Baukörperanschluss nach Stand der Technik

Fachgerechte Montage und Abdichtung von Fenstern, Haustüren, Wintergärten und Bauelementen

Eine Montage, nach dem Stand der Technik, ist Voraussetzung für einen mängelfreien Einbau von Fenster, Türen und Wintergärten. Die Berücksichtigung der gesetzlichen, statischen und bauphysikalischen Anforderungen steht für Qualität, Nutzungssicherheit und langjährige Gebrauchstauglichkeit sowie zufriedene Kunden. Die aktuellen Anforderungen aus den anerkannten Regeln der Technik, wie z. B. aus der Energieeinsparverordnung (kurz EnEV), der DIN 4108 oder aus der DIN 1946-6 und weiterer Normen und Richtlinien werden in dem Seminar umfassend aufgezeigt.

In dem praxisorientieren Seminar werden Hintergründe und Fachwissen zu folgenden Merkmalen/ Anforderungen vermittelt: dauerhafte Luftdichtigkeit, Vermeidung/Reduzierung von Wärmebrücken, Vermeidung/Ursachen für Schimmelbildung, Luftdichtigkeitskonzept, Verarbeitungsvorschriften von Befestigungsmittel, PU-Schaum, spritzbare Dichtstoff e, vorkomprimierte Dichtungsbänder, Abdichtungsfolien, Anforderungen aus Förderprogrammen der KfW, usw.

Ihr Nutzen:

  •  Sie erhalten in diesem Seminar praxisnahe Lösungen und Hinweise für die tägliche Arbeit, die von den Teilnehmern in theoretischen und praktischen Teilen erarbeitet und selbst trainiert werden.
  •  Wir bieten lhnen die Möglichkeit, lhre mitgebrachten Problemfälle, sowie deren bauphysikalischen und baukonstruktiven Anforderungen, in einem entsprechenden Zeitrahmen zu bearbeiten.

Seminarinhalt:

  •  Fallbeispiele aus der Sachverständigentätigkeit
  •  Aktueller Stand zur EnEV
  •  Bauphysikalische Grundlagen
  •  Wärmebrückenminimierte oder wärmebrückenoptimierte Bauanschlusssituationen
  •  Wie gehe ich mit einem Lüftungskonzept um?
  •  Technische Regeln sowie Kommentare zur Umsetzung
  •  Fachgerechte Anwendung von Befestigungsmittel, PU-Schaum, spritzbaren Dichtstoffen, vorkomprimierten Dichtungsbändern, Abdichtungsfolien usw.
  •  Montage in der Praxis mit Tipps und Tricks
  •  Hinweise für Alt- und Neubausituationen
  •  Praktische Einführung in die Vielfalt der Möglichkeiten der Montage-, Abdichtungs- und Befestigungstechnik bei Fenster und Türen

Teilnehmerkreis
Aufmaßtechniker und Monteure im Bereich Montage von Fenstern, Haustüren, Wintergärten und Bauelementen, Planer und Energieberater

Datum Veranstaltungsort  
13.12.2016 Mannheim-Käfertal anmelden
18.01.2017 Augsburg-Gersthofen anmelden
24.01.2017 Kiel anmelden
25.01.2017 Rostock anmelden
02.02.2017 Saarbrücken anmelden
07.02.2017 Stuttgart-Hallschlag anmelden
09.02.2017 Wiesbaden anmelden
14.02.2017 Osnabrück anmelden
16.02.2017 Hannover anmelden
21.02.2017 Nürnberg-Höfen anmelden
08.03.2017 Neu-Ulm anmelden
15.03.2017 Gießen anmelden
15.03.2017 München-Ismaning anmelden
16.03.2017 Essen-Dellwig anmelden
21.03.2017 Reutlingen anmelden
29.03.2017 Chemnitz-Kappel anmelden
05.04.2017 Leipzig-Rückmarsdorf anmelden
11.04.2017 Karlsruhe-Hagsfeld anmelden
26.04.2017 Berlin-Hohenschönhausen anmelden
27.04.2017 Erfurt anmelden
03.05.2017 Hamburg-Volkspark anmelden
11.05.2017 Köln anmelden
18.05.2017 Cottbus anmelden
18.05.2017 Kassel anmelden
31.05.2017 Bielefeld anmelden
31.05.2017 Regensburg anmelden
01.06.2017 Siegen-Kaan-Marienborn anmelden
27.06.2017 Braunschweig anmelden
27.06.2017 Rodgau anmelden
28.06.2017 Bremen-Walle anmelden
03.07.2017 Mönchengladbach-Neuwerk anmelden
20.07.2017 Crailsheim anmelden
26.07.2017 Rosenheim anmelden
27.07.2017 Aachen anmelden
06.09.2017 Bochum anmelden
06.09.2017 München-Ismaning anmelden
19.09.2017 Stuttgart-Hallschlag anmelden
21.09.2017 Magdeburg anmelden
11.10.2017 Landshut anmelden
18.10.2017 Düsseldorf anmelden
19.10.2017 Mülheim-Kärlich anmelden
24.10.2017 Würzburg anmelden
25.10.2017 Kempten anmelden
26.10.2017 Dresden-Mickten anmelden
16.11.2017 Berlin-Hohenschönhausen anmelden
22.11.2017 Hannover anmelden
22.11.2017 Lübeck anmelden
23.11.2017 Mannheim-Käfertal anmelden
23.11.2017 Oldenburg anmelden
06.12.2017 Freiburg anmelden
07.12.2017 Aalen anmelden

Seminargebühr: 210,-
Seminardauer: 9.00 - 17.00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.