Baukörperanschluss nach Stand der Technik

Montage und Abdichtung von Fenstern, Haustüren und Bauelementen

Eine einwandfreie Montage von Bauelementen (Fenster, Türen, Wintergärten und Fassadenkonstruktionen) unter Berücksichtigung der statischen und bauphysikalischen Anforderungen steht für Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Damit die aktuellen und anerkannten Regeln der Technik eingehalten werden, sind heute viele Anforderungen, wie z. B. die EnEV, die DIN 4108, die DIN 18599 oder DIN 1946-6 und viele und Normen berücksichtigt werden. Dieses praxisorientierte Seminar zeigt Ihnen die fachgerechte Montage.

Ihr Nutzen:

  •  Sie erhalten in diesem Seminar praxisnahe Lösungen und Hinweise für die tägliche Arbeit, die von den Teilnehmern in theoretischen und praktischen Teilen erarbeitet und selbst trainiert werden.
  •  Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre mitgebrachten Problemfälle, sowie deren bauphysikalischen und baukonstruktiven Nachweise, in einem entsprechenden Zeitrahmen zu bearbeiten.

Seminarinhalt:

  •  Fallbeispiele aus der Sachverständigentätigkeit
  •  Aktueller Stand zur EnEV
  •  Bauphysikalische Grundlagen
  •  Wärmebrückenminimierte oder wärmebrückenfreie Bauanschlusssituationen
  •  Wie gehe ich mit einem Lüftungskonzept um?
  •  Technische Regeln sowie Kommentare zur Umsetzung
  •  Montage in der Praxis
  •  Hinweise für Alt- und Neubausituationen
  •  Praktische Einführung in die Vielfalt der Möglichkeiten der Montage-, Abdichtungs- und Befestigungstechnik bei Fenster und Türen

Teilnehmerkreis
Monteure im Bereich Montage von Fenstern, Haustüren und Bauelementen

Datum Veranstaltungsort  
02.06.2016 Siegen-Kaan-Marienborn anmelden
08.06.2016 Bielefeld anmelden
08.06.2016 Braunschweig anmelden
09.06.2016 Rodgau anmelden
22.06.2016 Leipzig-Rückmarsdorf anmelden
07.07.2016 Mönchengladbach-Neuwerk anmelden
12.07.2016 Crailsheim anmelden
20.07.2016 Rosenheim anmelden
31.08.2016 Aachen anmelden
01.09.2016 Bochum anmelden
07.09.2016 Mülheim-Kärlich anmelden
13.09.2016 Düsseldorf anmelden
14.09.2016 Magdeburg anmelden
28.09.2016 München-Ismaning anmelden
06.10.2016 Berlin-Hohenschönhausen anmelden
11.10.2016 Würzburg anmelden
12.10.2016 Landshut anmelden
19.10.2016 Dresden-Mickten anmelden
26.10.2016 Stuttgart-Hallschlag anmelden
07.11.2016 Lübeck anmelden
09.11.2016 Aalen anmelden
24.11.2016 Hannover anmelden
24.11.2016 Kempten anmelden
01.12.2016 Freiburg anmelden
08.12.2016 Oldenburg anmelden
13.12.2016 Mannheim-Käfertal anmelden

Seminargebühr: 210,-
Seminardauer: 9.00 - 17.00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.