Fachpressemitteilung

Umschaltknarre mit Hammerfunktion

red dot award: product design 2012 für neue Umschaltknarre mit Hammerfunktion von Würth

Mit seiner innovativen Eigenentwicklung „Hammer-Knarre“ gehört Würth in diesem Jahr zu den Siegern des begehrten „red dot award: product design 2012“. Das Künzelsauer Unternehmen ist damit im Bereich „product design“ einer der wenigen Preisträger von insgesamt 4515 Bewerbungen, die die hochkarätige Jury, bestehend aus international ausgesuchten Experten, ermittelte. Dass eine Umschaltknarre mit einer Hammerfunktion verbunden wird, stellt, so auch das Ergebnis der Juroren, eine besondere Produktinnovation für die Praxis dar.
Eine Knarre ist kein Hammer - soweit die Theorie. In der Praxis ist es bei bestimmten Tätigkeiten aber doch die Regel, dass auch mit einer Umschaltknarre auf das Werkstück oder die Schraube geschlagen wird, um diese zu lösen oder in die richtige Position zu bringen. Würth hat für diesen Zweck ein besonders innovatives Werkzeug entwickelt und in sein Produktprogramm aufgenommen. Dieses ist zum einen wie eine konventionelle Knarre einsetzbar, zum anderen aber auch als Hammer zu benutzen. Um dies zu realisieren, ist die neue Hebelumschaltknarre im Prinzip wie ein herkömmlicher Hammer mit Stiel und Kopf geformt. Sie bietet an einer schmalen Seite des Kopfs eine vollständig ausgebildete Schlagfläche zum Hämmern.

Die Knarrenfunktion der neuen Würth ½-Zoll-Hebelumschaltknarre mit Hammer lässt sich komfortabel mit nur einer Hand in der Drehrichtung umschalten. Dank der vorteilhaften Positionierung des Umschalters und dessen Ausführung als Schalthebel ist die Bedienung durch nur einen Finger der Griffhand problemlos möglich. Um den Umschalthebel vor Beschädigungen so weit wie möglich zu schützen, ist er in einer Vertiefung angebracht. Ein weiteres wichtiges Merkmal der Knarrenfunktion ist das robuste Getrieberad mit 48 Zähnen und mit einem Rückdrehwinkel von 7,5 Grad.

Das Produkt ist aus hochbelastbarem, korrosionsbeständigem Material gefertigt und besitzt dadurch eine lange Lebensdauer auch bei hohen Beanspruchungen. Als optionales Zubehör ist eine spezielle Kappe für „weiche“ Hammerschläge erhältlich. Dieser Einsatz wird bei Bedarf über der Schlagfläche des Werkzeugs befestigt und dämpft so die Wirkung der Hammerschläge. Auf diese Weise lassen sich auch Werkstücke aus empfindlichem Material oberflächenschonend bearbeiten.

Umschaltknarre mit Hammerfunktion

Umschaltknarre mit Hammerfunktion

Umschaltknarre mit Hammerfunktion

Umschaltknarre mit Hammerfunktion

Umschaltknarre mit Hammerfunktion

Umschaltknarre mit Hammerfunktion

red dot award Logo

red dot award Logo

Umschaltknarre mit Hammerfunktion red dot/2012
Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten.