Pressemitteilung

25.01.2013

Auf ein Neues: 2013 findet wieder das Würth Open Air statt

Künzelsau. Auch dieses Jahr wird es wieder ein Würth Open Air geben. Am Freitag, 21. Juni eröffnen Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen das 14. Würth Open Air. Am Samstagabend, 22. Juni, betreten dann Die Fantastischen Vier die Bühne.

„Wir freuen uns sehr, wieder ein Würth Open Air zu veranstalten. Nach der erfolgreichen Wiederaufnahme im letzten Jahr ist es uns gelungen, mit den Fantastischen Vier einen absoluten Top Act zu verpflichten. Auch die Klassik-Liebhaber kommen mit Justus Frantz und der Philharmonie der Nationen wieder auf ihre Kosten“, sagt Michael Kübler, verantwortlich für das Kulturprogramm der Akademie Würth und Organisator des Würth Open Airs.

Das Würth Open Air hat eine lange Tradition und holt seit 1997 regelmäßig musikalische Highlights nach Hohenlohe. Mit dem 13. Open Air vom 22. bis 23. Juni 2012 wurde diese wieder fortgesetzt. Insgesamt feierten rund 5.000 Menschen auf dem Firmengelände in Gaisbach das Comeback des Open Airs. Auch in diesem Jahr knüpft Würth an die Tradition an. Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen werden am Freitag, 21. Juni 2013 um 20.30 Uhr das Open Air eröffnen (Einlass: 19.30 Uhr). Am Samstagabend, 22. Juni 2013 kommen dann die Fans deutschen Sprechgesangs auf ihre Kosten. Das Konzert der Fantastischen Vier sowie zweier Newcomer Bands als Vorprogramm startet um 19.00 Uhr (Einlass 18.00 Uhr).

Der Kartenvorverkauf für beide Tage startet am Montag, 4. Februar 2013.
Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der Ticket-Hotline 07940-2442.
Mehr Informationen, Bilder und Videos zum Würth Open Air gibt es unter: www.wuerth-open-air.de.

Auf ein Neues: 2013 findet wieder das Würth Open Air statt

Auf ein Neues: 2013 findet wieder das Würth Open Air statt