Seminar Erweiterte Herstellerverantwortung

Sie erhalten Kenntnisse über die erweiterte Herstellerverantwortung, wie diese generell in der EU Gesetzgebung und in der entsprechenden nationalen Gesetzgebung verankert ist. Darauf aufbauend werden Grundlagenkenntnisse zur WEEE-Richtlinie, Verpackungs-Richtlinie und Batterie-Richtlinie der EU mit nationalen Umsetzungen vermittelt. Die daraus resultierenden Pflichten an Hersteller und Vertreiber zu Rücknahme und Recycling werden erklärt. Die Erfüllung der Pflichten ist eine Voraussetzung für den Marktzugang.

Seminarinhalte

  • Erweiterte Herstellerverantwortung
  • Funktionsweise der EU Gesetzgebung
  • WEEE-Richtlinie
  • Batterie-Richtlinie
  • Verpackungs-Richtlinie

Teilnehmerkreis

Mitglieder der Geschäftsleitung, Führungskräfte und strategische Mitarbeiter aus den Bereichen Umweltanforderungen, Einkauf, Vertrieb und Logistik von Herstellern und Vertreibern von Elektrogeräten und Batterien.

Veranstaltungsort

Akademie Würth, Künzelsau

Trainer

Martin Decker

Seminargebühr: 350,00
Seminardauer: Am 27.02.2020 von 08:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.