Seminar Update Zoll 2020

Die Zoll- und Exportbeauftragten und die Gesamtverantwortlichen Zoll erhalten einen kompakten Einblick in die rechtlichen Neuerungen und deren Konsequenzen für die Unternehmenspraxis.
Kompakt werden an einem Tag die wesentlichen Änderungen im Zollrecht, im Warenursprungs- und Präferenzrecht und im Außenwirtschaftsrecht für das Jahr 2020 aufgezeigt.

Seminarinhalte

  • Zollrecht: Neuerungen im UZK, Incoterms 2020 und Ausführerdefinition
  • Außenwirtschaftsrecht / Exportkontrolle: Dual-use, Ausfuhrliste
  • Neuerungen im Warenursprungs- und Präferenzrecht / Freihandelsabkommen
  • Steuerrecht (Quick Fixes der EU): Änderungen bei innergemeinschaftlichen Geschäften und Nachweisführung

Teilnehmerkreis

Zoll- und Exportbeauftragte, Gesamtverantwortliche Zoll

Veranstaltungsort

Trainer

Anita Zimmermann

Seminargebühr: 450,00
Seminardauer: Am 18.02.2020 von 08:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.