Seminar Ausbilderschein Modul I - Einführungskurs für Ausbilder

Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die Ausbildung in der AW KG in Zusammenarbeit mit wichtigen Schnittstellen wie z. B. der IHK oder Berufsschulen und vermittelt Ihnen Strukturen und die rechtlichen Grundlagen in der Ausbildung.

Seminarinhalte

  • Ausbildung bei Würth – Ziele, Konzeption und Umsetzung
  • Förderung von Auszubildenden – mehr als nur Ausbildung
  • Ausbildungsbeauftragter bei Würth – Rolle und Aufgaben
  • 5 Phasen der Ausbildung – Gewinnung, Start, Durchführung, Prüfung und Übernahme
  • Zusammenarbeit mit Berufsschulen und Industrie- und Handelskammern
 
Dieser Einführungskurs soll Ihnen die Grundlagen vermitteln, um in Ihrem Arbeitsbereich in der Ausbildung tätig zu werden. Er ist zugleich Modul I des Ausbilderscheins der IHK. Mit Abschluss dieses 1. Moduls – und der beruflichen Erfahrung nach der Ausbildung – können Sie in der Abteilung mit der Betreuung der Auszubildenden beauftragt werden. Sie möchten den Ausbilderschein absolvieren und haben sich bisher noch nicht für das zweite Modul „Vorbereitungskurs auf die Ausbildereignungsprüfung“ angemeldet – dann holen Sie dies schnellstmöglich nach.

Voraussetzungen

Mindestalter von 25 Jahren sowie 3 Jahre Berufserfahrung im Fachbereich.

Teilnehmerkreis

Alle Mitarbeiter der AW KG.
Alle Mitarbeiter der Würth-Gruppe (optional).

Veranstaltungsort

Akademie Würth, Künzelsau

Trainer

Benjamin Kappel

Seminargebühr: 270,00
Seminardauer: 03.11.2020 — 04.11.2020 von 08:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.