Seminar Beschäftigtendatenschutz

Das halbtätige Seminar vermittelt Ihnen Grundlagenkenntnisse des Beschäftigtendatenschutzes. Sie erhalten einen HR-spezifischen Überblick über die datenschutzrechtlichen Anforderungen aus der DSGVO und dem BDSG. Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen im Bereich Beschäftigtendatenschutz werden praxisnah vermittelt.

Seminarinhalte

  • Überblick über die datenschutzrechtlichen Pflichten nach der DSGVO
  • Grundbegriffe und Grundlagen des Beschäftigtendatenschutzes
  • Einwilligungen und sonstige Erlaubnistatbestände im Beschäftigungsverhältnis
  • Betriebsvereinbarungen als Erlaubnistatbestand
  • Informationspflichten gegenüber Beschäftigten
  • Einzelne praxistypische Datenverarbeitungen im Kontext von Beschäftigungsverhältnissen (Bewerbungsverfahren, Nutzung von E-Mail und Internet, Überwachung und Kontrolle am Arbeitsplatz etc.)
  • Konzerninterner Transfer von Beschäftigtendaten
  • Praktische Hinweise und aktuelle Entwicklungen

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Mitarbeiter des Personalbereichs.

Veranstaltungsort

Akademie Würth, Künzelsau

Trainer

Antje Münch

Seminargebühr: 175,00
Seminardauer: Am 15.05.2020 von 08:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.