Seminar Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form (GoBD)

In diesem Seminar lernen Sie die GoBD-Anforderungen und die Auswirkung auf das Unternehmen kennen. Sie erfahren, welche digitalen Geschäftsprozesse GoBD-relevant sind und weshalb es erforderlich ist, die eingesetzte Software genau zu betrachten. Welche Dokumentationen in Form  von Prozessbeschreibungen und Verfahrensdokumentation wichtig sind. Wie Dokumenten- und E-Mail-Archivierung beim Betriebsprüfer-Zugriff unterstützen. Was zu tun ist, um Verstöße gegen die GoBD-Anforderungen zu vermeiden. Für die Umsetzung im Unternehmen erhalten Sie Praxis-Werkzeuge und Handlungsempfehlungen.

Seminarinhalte

  • GoBD-Anforderungen und Auswirkungen auf das Unternehmen
  • Pflichten und Verantwortlichkeit für den Unternehmer
  • Digitale Geschäftsprozesse - außersteuerliche und steuerliche Belege - rechtskonform verarbeiten und dokumentieren
  • Eingesetzte Software - Haupt- Vor- und Nebensysteme - Analyse und Dokumentation
  • GoBD-Verfahrensdokumentation
  • Barkasse (offene Ladenkasse), Registrierkasse und Kassen-Nachschau
  • Internes Kontrollsystem (IKS)
  • Anforderungen Mitarbeiterschulungen
  • Vermeidung von Verstößen und möglichen Konsequenzen

Teilnehmerkreis

Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter in der Buchhaltung und IT

Veranstaltungsort

Würth Niederlassung Berlin-Hohenschönhausen

Trainer

Monika Weitz

Seminargebühr: 280,00
Seminardauer: Am 02.04.2020 von 09:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.