Seminar Fachkraft für Rauchwarnmelder

Einzelmelder und funkvernetzte Melder

Rauchwarnmelder retten Leben. In vielen Bundesländern besteht sowohl für den Neubau, als auch für Bestandsgebäude die Pflicht, gewisse Bereiche des Gebäudes mit Rauchwarnmeldern auszustatten. Für alle die eine Dienstleistung rund um Rauchwarnmelder anbieten wollen, eröffnet sich Ihnen mit diesem Seminar ein neues Geschäftsfeld. Um ein Höchstmaß an Sicherheit auf einer einheitlichen, normativen Grundlage zu bieten, gibt es hierfür die zertifizierte Fachkraft für Rauchwarnmelder. Von der Projektierung, über die Installation und der jährlichen Wartung stellen wir Ihnen alles Wissenswerte in einem eintägigen Lehrgang vor.

Seminarinhalt:

  • Funktionen von Rauchwarnmelder, sowie Inhalte der DIN EN 14604
  • Anwendernorm DIN 14676
  • Projektierung, Installation und Vorschriften zum Einbau
  • Allgemeine Verhaltensmaßregeln bei gefahren und Brandrauch
  • Prüfung und Zertifizierung zur Fachkraft für Rauchwarnmelder (Q-Label)

Ihr Nutzen:

Es wird empfohlen, dass Rauchwarnmelder nur von geprüften Fachkräften projektiert sowie montiert werden. Durch dieses Seminar werden die Teilnehmer zusätzlich noch zur Q - Geprüften Fachkraft Fachkraft ausgebildet. Dieses Label steht für höchste Ansprüche im Bereich Rauchwarnmelder.

Teilnehmerkreis

Betriebe in den Bereichen Elektro, Sanitär, Heizung, Lüftung, Trockenbau und der Planung im Hochbau

Seminargebühr: 180,-*
Seminardauer: 8.30 - 15.30 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.
*inkl. 20,-€ Prüfungsgebühr Q-Fachkraft Gültigkeit Zertifikat: 5 Jahre

Leider sind bereits alle Seminartermine verstrichen.
Weitere Seminare sind in Planung.