Seminar Grundlagen Fahrzeugverglasung

Grundlagenseminar - Arbeiten nach den neusten Methoden und Techniken

Das Autoglasgeschäft in Deutschland wächst kontinuierlich - vor allem der Anteil der Scheibenreparaturen. Neben dem gestiegenen Kostendruck auf Seiten der Versicherungen steigen auch die Anforderungen an die Erbringer von Autoglas-Dienstleistungen. Um dem Rechnung zu tragen, bietet die IbF-Halle mit dem Seminar "Grundlagen Fahrzeugverglasung" die Möglichkeit eines professionellen Theorie- und Praxistrainings. Somit können Sie Ihr Angebotsspektrum erweitern und Ihren Kunden einen noch umfangreicheren Service anbieten.

Seminarinhalt:

  • Grundlagen Fahrzeugverglasung und Klebestoffsysteme
  • Austrenn- und Klebetechniken
  • De- und Montage von verschiedenen Fahrzeugscheibentypen
  • Steinschlagreparatur/Theorie und Praxis
  • Praktisches Training De- und Montage von Fahrzeugscheiben
  • Der Sachkundenachweis Airbag & Gurtstraffer ist Voraussetzung für Grundlagenseminar am zweiten Tag

Ihr Nutzen:

  • Erweiterung des Kundenkreises = Umsatzsteigerung
  • Erweiterung ihres Dienstleistungsportfolios
  • Nutzung einer Glaskalkulations- und Abrechnungsplattform
  • Arbeiten nach den neusten Methoden und Techniken

Teilnehmerkreis

Karosseriebauer, Mechaniker, Servicetechniker, Monteure in Autoglasbetrieben

Seminargebühr: Seminar inkl. Sachkundenachweis Airbag/Gurtstraffer 520,- (2 Tage) / Grundlagenseminar 280,-* (1 Tag)
Seminardauer: 2 Tage

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.
*Beinhaltet Tagungsunterlagen, Teilnahmebestätigung, Getränke und Imbiss

Leider sind bereits alle Seminartermine verstrichen.
Weitere Seminare sind in Planung.