Seminar Gefahrstoffmanagement

Sicherer und regelkonformer Umgang mit Gefahrstoffen

Betriebe stehen im Gefahrstoff - und Umweltmanagement einer zunehmenden Anzahl gesetzlicher Verpflichtungen und Anforderungen gegenüber. Diese dienen der Sicherheit am Arbeitsplatz sowie dem Schutz der Allgemeinheit und der Umwelt. Aus der Gefahrstoffverordnung ergeben sich Pflichten, die von jedem Betrieb bzw. Arbeitgeber zu erfüllen sind.

Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit praxiserfahrenen Fachleuten der Fa. QUIMS durchgeführt.

Seminarinhalt:

  • Gefahrstoffe – was gehört dazu?
  • Rechtsgrundlagen zum Umgang
  • Verantwortlichkeiten im Unternehmen
  • Aufgaben im Unternehmen
  • Gefährdungen und Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz
  • Schutzmaßnahmen und persönliche Schutzausrüstung
  • Sicherheitsdatenblätter
  • Betriebsanweisungen
  • Gefahrstoffverzeichnis
  • Unterrichtung und Unterweisung
  • Bereitstellung und Lagerung
  • Notfallmanagement
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Würth Gefahrstoffmanagement
  • Gefährdungsbeurteilung
  • PSA-Manager

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten praktische Handlungshilfe, die Ihnen Ihr Gefahrstoffmanagement erleichtert, wenn Ihnen der Paragraphen-Dschungel manches Mal zu dicht ist.
  • Notwendige Grundlagen werden Ihnen praxisbezogen vermittelt, zeitsparende Handlungshilfen aufgezeigt und aktuelle Erfahrungen aus der Praxis weitergegeben.
  • Sie lernen den Umgang mit dem Online-Tool isi!! Gefahrstoffmanagement.

Teilnehmerkreis

Im betrieblichen Umgang mit Gefahrstoffen beauftragte Mitarbeiter, wie z. B. Betriebsleiter, Führungskräfte, Meister, Ausbilder, Betriebsräte, Sicherheits-/Umweltbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Seminargebühr: 220,-
Seminardauer: 9.00 - 17.00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.

Leider sind bereits alle Seminartermine verstrichen.
Weitere Seminare sind in Planung.