BG Bau Arbeitsschutzprämien

Titelbild BG Bau Arbeitsschutzprämien

Berufsgenossenschaft BAU ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen in Deutschland.

 
Wer ist antragsberechtigt?

Antragsberechtigt sind gewerbliche Mitgliedsunternehmen der BG BAU ab einem Beschäftigten mit einem BG-Beitrag ab 100 €.

Unternehmer ohne Beschäftigte können bei Bestehen einer freiwilligen Versicherung bei der Berufsgenossenschaft BAU über eine Fördersumme bis zu einer Höhe von 250 € je Kalenderjahr verfügen.

Alle Informationen zu den Arbeitsschutzprämien und dem Stand der verfügbaren Fördermittel sowie Antragsformulare erhalten Sie unter: www.bgbau.de/arbeitsschutzpraemien

 

Die Arbeitsschutzprämien können nur beantrangt werden, solange Fördermittel zur Verfügung stehen. Dazu müssen die vollständigen Antragsunterlagen einschließlich Rechnungskopie bei der Berufsgenossenschaft BAU eingereicht werden. Eine Laufzeit der Initiative ist nicht bekannt.

 

Produkte

Alle Würth-Produkte, die von der BG BAU gefördert werden finden Sie hier.

Anforderungen und Hinweise

Infos zu Fördersummen, Antragsberechtigte, Antragsstellung und rechtliche Hinweise finden Sie hier.

FAQs

Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema finden Sie hier.

Was förderberechtigt ist und wie hoch die Förderprämie ist wird bspw. hier beantwortet.

Beratung

Beratung und Kontakt

Nehmen Sie hier direkt Kontakt auf zur BG BAU.

Gerne unterstützt Sie auch Ihr Würth Außendienstmitarbeiter bei Fragen zu den aktuellen Arbeitsschutzprämien.

Übersicht aller Produkte

Absaugbohrer
W-ABZ, absturzsichernde Fenstermontageschiene, Fensterbefestigung

Produktbeschreibung:
Bei Absaugbohrern (auch als Saug- bzw. Hohlbohrer bezeichnet) handelt es sich um Bohrsysteme, bei denen der entstehende Bohrstaub direkt beim Bohren automatisch abgesaugt wird. Die hier behandelten Absaugbohrer müssen in Verbindung mit Bau-Entstaubern der M-Klasse eingesetzt werden.

 

Einsatzbereich:
Staubfreies Bohren in Beton und Mauerwerk in verschiedenen Durchmessern und Bohrlochtiefen. Bei bestimmten bauaufsichtlich zugelassenen Befestigungssystemen entfällt somit das teilweise geforderte Ausblasen der Bohrlöcher.

 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Das Gefährdungsspektrum reicht von irritativer oder toxischer Wirkung auf die Atemwege bis zur Verursachung chronisch entzündlicher Prozesse sowie der Bildung von Tumoren.
Auswirkung: Reduzierung der o. g. Gefährdungen durch Erfassung des Bohrstaubs direkt an der Austritts- bzw. Entstehungsstelle. Reduzierung der Silikosefallzahlen.

 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 200 Euro
 

Geförderte Würth Produkte:

 DurchmesserLängeArbeitslängeArt.-Nr.
Saugbohrer-D SDS-plus, Zweischneider
Art. 064845xxx

10 mm270 mm150 mm 0648451027
12 mm320 mm200 mm 0648451232
14 mm370 mm250 mm 0648451437
16 mm370 mm250 mm 0648451637
Saugbohrer-M SDS-plus, Mehrschneider
Art. 0648 40xxx


12 mm320 mm200 mm 0648401232
14 mm370 mm250 mm 0648401437
16 mm370 mm250 mm 0648401637
18 mm370 mm250 mm 0648401837
20 mm370 mm250 mm 0648402037
24 mm370 mm250 mm 0648402437
Saugbohrer-M SDS-max, Mehrschneider
Art. 064740xxx




14 mm600 mm400 mm 0647401460
16 mm600 mm400 mm 0647401660
18 mm600 mm400 mm 0647401860
20 mm600 mm400 mm 0647402060
22 mm600 mm400 mm 0647402260
24 mm600 mm400 mm 0647402460
25 mm600 mm400 mm 0647402560
28 mm600 mm400 mm 0647402860
30 mm600 mm400 mm 0647403060
32 mm600 mm400 mm 0647403260
35 mm600 mm400 mm 0647403560
Akku-Pendelsäbelsägen, Akku-Handkreissägen, elektrische Fuchsschwanzsägen
europapark_Anwendungsbilder-Boecke, Säbelsäge, Master, Maschine, Akku Sabre saw, Pick your Power

Produktbeschreibung:
Die akkubetriebene Säbelsägemaschine und die elektrisch betriebene Fuchsschwanzsäge (mit / ohne Absaugung) sind geeignet für Schnitte in Holz, Kunststoff, Metall, etc. Sie bieten eine hohe Schnittleistung und gute ergonomische Randbedingungen. Ob bei Dacharbeiten, Zimmerarbeiten, beim Renovieren und Ausbauen, Sägen von Kunststoffrohren – die Sägen sind vielseitig einsetzbar.
Gleiches gilt für die mit Akku betriebene Handkreissäge, welche, je nach Größe, für die unterschiedlichsten Holz-Sägearbeiten einsetzbar ist. Durch den Einsatz möglichst leistungsfähiger Akkus wird ein großes Maß an Mobilität erreicht, und das macht die Akku-Handkreissäge auch auf der Baustelle zu einem nützlichen Helfer.

 

Einsatzbereich:
In vielen Gewerken des Hoch- und Tiefbaus werden Sägearbeiten ausgeführt. Dabei kommen auch Sägen zum Einsatz, von denen besondere Gefahren ausgehen, z.B. Kettensägen. Zum anderen werden oft Sägen benutzt, die für bestimmte Arbeiten nicht zweckmäßig oder nicht geeignet sind, z.B. werden großformatige Platten mit Baustellenkreissägen zugeschnitten. Akkubetriebene Pendelsäbel- und Handkreissägemaschienen sowie elektrische Fuchsschwanzsägen können in vielen Fällen die Kettensäge ersetzen. Durch die Verwendung von Akku-Maschinen wird zudem eine Gefährdung durch elektrischen Strom und durch Stolpern über Kabel minimiert. Werden leistungsfähige Akkus gewählt, wird die Mobilität verbessert.

 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Schnittverletzungen beim Einsatz von Kettensägen bei Schnittführungen auf hochgelegenen Arbeitsplätzen und unter beengten Verhältnissen ohne entsprechende persönliche Schutzausrüstung (PSA).
Auswirkung: Reduzierung o. g. Gefährdungen.

 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 150 Euro

 

Geförderte Würth Produkte:

Akku-Säbelsäge SBS 12-A

Art.-Nr. 57001122 (Maschine inkl. 2 Akkus 2 Ah und Ladegerät)

Art.-Nr. 570011201 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703200140 (2 Akkus 4 Ah und Ladegerät)

Akku-Säbelsäge SBS 18-A

Art.-Nr. 57005054 (Maschine inkl. 2 Akkus 4 Ah und Ladegerät)

Art.-Nr. 570050502 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703500220 (2 Akkus 2 Ah und Ladegerät)

Art.-Nr. 570050502 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703500250 (2 Akkus 5 Ah und Ladegerät)

Akku-Säbelsäge SBS 28-A

Art.-Nr. 07002072 (Maschine inkl. 2 Akkus 3 Ah und Ladegerät)

Art.-Nr. 070020701 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703800250 (2 Akkus 5 Ah und Ladegerät)

Akku-Handkreissäge HKS 28-A

Art.-Nr. 07002272 (Maschine inkl. 2 Akkus 3 Ah und Ladegerät)

Art.-Nr. 070022701 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703800250 (2 Akkus 5 Ah und Ladegerät)

Akku_Handkreissaege_Hks18-A

Akku-Handkreissäge HKS 18-A

Art.-Nr. 570051301 (Bare Tool)

Art.-Nr. 570051301 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703500220 (2 Akkus 2 Ah und Ladegerät)

Art.-Nr. 570051301 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703500240 (2 Akkus 4 Ah und Ladegerät)

Art.-Nr. 570051301 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703500250 (2 Akkus 5 Ah und Ladegerät)

Bau-Entstauber
Industrie-Nass- und Trockensauger ISS 45-M automat, Anwendung

Produktbeschreibung:
Bau-Entstauber (kein Staubsauger) können sowohl zu Reinigungszwecken als auch zur direkten Absaugung von Maschinen und Geräten verwendet werden.

 

Einsatzbereich:
Bau-Entstauber können sowohl zu Reinigungszwecken als auch zur direkten Absaugung von Maschinen/

 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Silikose, mögliche Krebserkrankungen durch Quarzstaub
Auswirkung: Reduzierung der o. g. Gefährdungen.

 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50% der Anschaffungskosten, max. 300 EUR

 

Geförderte Würth Produkte:

Industrie-Nass-und Trockensauger ISS 40 M Automatic

Industrie-Nass- und Trockensauger ISS 40-M automatic

ISS 40-M-AUTOMATIC

Art.-Nr.: 07011430

Eintreibgeräte mit Einzelauslösung
Säbelsäge, Nageln, Akku Schwungmasse Nagler, Master, Akku, Maschinen cordless Sabre Saw, Cutting, Cordless Flywheel Nail Gun, Nailing, Machine, Master, Battery pack

Produktbeschreibung:
Eintreibgeräte ermöglichen die Befestigung auf nahezu allen Untergründen – von Beton, Kalksandstein, Ziegel, verputztem Mauerwerk und Holz bis zu hartem Beton, Fertigbeton und Stahl. Bei jedem Eintreibvorgang müssen Auslöser und Auslösesicherung betätigt werden, d. h. jeder Eintreibvorgang wird über den Auslöser bewirkt, nachdem die Mündung des Gerätes auf die Eintreibstelle aufgesetzt ist. Weitere Eintreibvorgänge können nur dann ausgelöst werden, wenn der Auslöser und die Auslösesicherung in der Ausgangslage gewesen sind.
 

Einsatzbereich:
Alle Arbeiten bei denen Befestigungsmittel, insbesondere Klammern und Nägel in einen entsprechenden Baustoff eingetrieben werden.
 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Verletzung von Körperteilen durch Getroffen-Werden von Eintreibgegenständen
Auswirkung: Reduzierung o. g. Verletzungen.
 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 300 EUR
 

Geförderte Würth Produkte:

Akku-Streifennagler 34° ASN 5090

Akku-Streifennagler 34° ASN 5090

Art.-Nr. 57038002

Akku-Schwungmasse-Nagler ASN 5090 HF

Akku-Streifennnagler 34° ADN 5090 HF

Art.-Nr. 57003012

Handmaschine mit Absaugung
Absaugvorrichtung BSA F. H 28-MA/H28-MAS

Produktbeschreibung:
Beim Einsatz von Handmaschinen im Bauhandwerk wird viel Staub freigesetzt, der das Bedienpersonal, aber auch die Umgebung belastet. Die BG BAU testet seit Jahren abgesaugte Handmaschinen und Bau-Entstauber (abgestimmte Systeme) hinsichtlich ihrer Wirksamkeit. Die Anschaffung abgestimmter Systeme, von Maschinen mit Ausbaugeinheit oder von Absaugeinheit wird gefördert.
 

Einsatzbereich:
Abbrucharbeiten, Fräs- Stock- und Schleifarbeiten, Bohr- und Indstallationsarbeiten usw.
 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Silikose, mögliche Krebserkranungen durch Quarzstaub
Auswirkung: Reduzierung der o. g. Gefährdungen.
 

Arbeitsschutzprämie:
Abgestimmtes System (Handmaschine mit Absaugeinheit sowie Bau-Entstauber)
25 % der Anschaffungskonsten, max. 400 €
Maschinen mit Absaugeinheit (wenn Bau-Entstauber aus Liste vorhanden)
25 % der Anschaffungskosten, max. 200 €
Absaugeinheit (Nachrüstung für Bestandsmaschinen)
25 % der Anschaffungskosten, max. 50 €
 

Geförderte Würth Produkte:

MaschineEntstauberAbsaugvorrichtung
Würth H 28-MLS Power
Art.-Nr. 57082041
 Würth BSA 50
Art.-Nr. 5708203100
Würth H 28-MLE Power
Art.-Nr. 57082031
 Würth BSA 50
Art.-Nr. 5708203100
Würth H 18-MA COMPACT
Art.-Nr. 570050202(Bare Tool) + Art.-Nr. 5703500220
(2 Akkus 2 Ah und Ladegerät)
Art.-Nr. 57005024 (Maschine inkl. 2 Akkus 4 Ah Ladegerät)
Art.-Nr. 570050202 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703500250
(2 Akkus 5 Ah Ladegerät)
 Würth BSA 50
Art.-Nr. 5708203100
Würth MSF 30
Art.-Nr. 07024141
  
Würth H 28-MA
Art.-Nr. 57008003(Maschine inkl. 2 Akkus 3 Ah und Ladegerät)
Art.-Nr. 570080101 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703500250
(2 Akkus 5 Ah und Ladegerät)
 Absaugvorrichtung für Bohrhammer H 28-MA(S)
Art.-Nr. 5700800100
Würth H 28-MAS
Art.-Nr. 57008013(Maschine inkl. 2 Akkus 3 Ah und Ladegerät)
Art.-Nr. 570080101 (Bare Tool) + Art.-Nr. 5703800250
(2 Akkus 5 Ah und Ladegerät)
 Absaugvorrichtung für Bohrhammer H 28-MA(S)
Art.-Nr. 5700800100
Würth ESS 115-2
Art.-Nr. 57077000
  
Würth ETS 125-E
Art.-Nr. 07021280
  
Würth ETS 150-E twin
Art.-Nr. 07021290
  
Leichte Plattformleiter
Leiter

Produktbeschreibung:

Schon bei geringen Höhen unter 2 m ist die Absturzgefahr sehr hoch.Bei vielen Arbeiten kann Die leichte Plattformleiter ist bei vielen Arbeiten eine bessere Alternative zu Anlege- und Stehleitern. Leichte Plattformleitern nach DIN-EN 131 1-3 sind:

  • Sicherer als bisher übliche Anlege- oder Stehleitern trotz vergleichbarer Handhabbarkeit
  • Vielfältig einsetzbar, auch für Montage- und Abladetätigkeiten

Einsatzbereich:

Einsatz im Bereich des Roh- und Ausbaus, bei Reinigungsarbeiten und in stationären Betriebsteilen (Fertigteilproduktion, Lager, Werkstatt).

Förderungsgrund:

  • Gefährdung: Abstürze von Anlege- und Stehleitern bei der Benutzung als hochgelegene Arbeitsplätze.
  • Auswirkung: Reduzierung der Leiterunfälle, Verdrängung der unsicheren Stehleitern und Anlegeleitern.

Arbeitsschutzprämie:

Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 250 Euro

Auswirkungen:

Praxistests auf verschiedenen Baustellen zeigen eine hohe Akzeptanz und Zufriedenheit der Benutzer dieses Leitertyps.

Geförderte Würth Produkte:

Leichte Plattformleiter, 3 Stufen

Art.-Nr.: 0962931843

Leichte Plattformleiter, 4 Stufen

Art.-Nr.: 0962931844

Leichte Plattformleiter, 5 Stufen

Art.-Nr.: 0962931845

Leiterzubehör
Leiter auf Rasen

Produktbeschreibung:
Zur Verbesserung von Standansichten und/oder Ergonomie von vornehmlich Anlegeleitern werden von Herstellern diverse Zubehöre angeboten, wie etwa Bodenwinkel, Geländer, Fußplatten, Wandabstützungen, Fußverbreitungenen.
 

Einsatzbereich:
Als Arbeitsplatz im Bereich des Roh- und Ausbaus und bei der Reinigungsarbeiten
 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Absturzunfälle, ergonomische Aspekte

Auswirkung: Mit der Vermeidung ergonomisch ungünstiger Haltungen und Überanstrengungen Reduzierung der Leiterunfälle
 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 100 EUR

 

Geförderte Würth Produkte:

Alu-Einhängeschale

Art.-Nr. 0962931931

Werkzeugablage Alu-Stehleiter

Art.-Nr. 0962 931 915

Werkzeugablage Holz-Stehleiter

Art.-Nr. 0962 932 915

Fußverlängerung für Alu Profi-Teleskopleitern

Art.-Nr. 0962 931 936

Sicherheitsspitzen für Traversenleitern

Art.-Nr. 0962 931 924

Abrutschsicherung für Traversenleitern

Art.-Nr. 0962 931 925

Fußverlängerung für Alu-Leitern

Art.-Nr. 0962 931 926

Transportrollen für Alu-Leitern

Art.-Nr. 0962 931 927

Transportrollen Teleskopleiter

Art.-Nr. 0962 931 928

Wandschutzplatte

Art.-Nr. 0962 931 929

Nachrüst Traverse 800mm

Art.-Nr. 0962 931 972

Alu-Einhängetritt

Art.-Nr. 0962 931 932

Universal-Fußverlängerung

Art.-Nr. 0962 931 933

Universal-Sicherheitsschiebespitzen

Art.-Nr. 0962 931 934

Abrutsch- und Kippsicherung

Art.-Nr. 0962 931 200

Dachrinnenhalter

Art.-Nr. 0962 931 201

Leichte Plattformleiter, 3 Stufen

Art.-Nr.: 0962931843

Leichte Plattformleiter, 4 Stufen

Art.-Nr.: 0962931844

Leichte Plattformleiter, 5 Stufen

Art.-Nr.: 0962931845

Tritte, Arbeits- und Kleinstpodeste
Gitterrost-Montageplattform, Leiter

Produktbeschreibung:
Tritte, Arbeitspodeste (z.B. nach DIN EN 14183 und/oder DIN EN 131) und Kleinstpodeste, die einen freien Stand (ohne Festhalten) erlauben, mit einer Mindeststandfläche von 0,125 m2
 

Einsatzbereich:
Als sicherere Alternative zu den bisher meistens verwendeten unfallträchtigen Sprossen- oder Stufenleitern (mit zu geringen Aufstandsflächen)
 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Absturzunfälle, körperliche Belastungen, hohe Ermüdung

Auswirkung: Reduzierung der Absturzunfälle im Rahmen des Unfallschwerpunktes Leiterunfälle.
 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50% der Fremdkosten, max. 300€

 

Geförderte Würth Produkte:

Gitterrost-Montageplattform

Gitterrost-Montageplattform

Art.-Nr. 0962931760

Montageplattform

Montageplattform

Art.-Nr. 0962940600

Leitertritt

Leitertritt Aluminium

Art.-Nr. 0962930702

Art.-Nr. 0962930703

Art.-Nr. 0962930704

Art.-Nr. 0962930705

Personenschutzschalter PRCD-S 1-phasig

Produktbeschreibung:
Personenschutzschalter PRCD-S sind ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen mit geschaltetem Schutzleiter. Der PRCD-S ermöglicht die sichere Stromentnahme aus vorhandenen Steckdosen und wird wie ein Verlängerungskabel zwischen Verbraucher und Steckdose gesteckt.
 

Einsatzbereich:
Personenschutzschalter PRCD-S sind ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen mit geschaltetem Schutzleiter
 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Elektrounfälle durch fehlerhafte Elektroinstallationen

Auswirkung: Reduzierung o.g. Elektrounfälle
 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 50 EUR

 

Geförderte Würth Produkte:

Personenschutzschalter PRCD-S+

Personenschutzschalter PRCD-S+

Art.-Nr. 0774610001

Schutzverteiler PRCD-S+

Schutzverteiler PRCD-S+

Vollgummi-Kupplung mit 3m Leitung

Art.-Nr. 0774610002

Schutzverteiler PRCD-S+

Schutzverteiler PRCD-S+

mit 3 Fachkupplung mit 3 m Länge

0774610003

Schutzhelm nach DIN EN 397 mit 4-Punkt-Kinnriemen im Bergsteiger-Design
Arbeitender Mann mit Schutzhelm

Produktbeschreibung:
Die Anforderungen an den Kopfschutz für den gesamten Baubereich werden grundsätzlich von der DIN EN 397 (Industrieschutzhelme) abgedeckt.
Schutzhelme aus dem Bergsport nach DIN EN 12492 können ebenfalls auf Baustellen eingesetzt werden, wenn sie zusätzlich die DIN EN 397 erfüllen und mit einem 4-Punkt-Kinnriemen nach DIN EN 397 fertig montiert ausgestattet sind.
Bergsteigerhelme haben i.d.R. keine vorstehenden Schirme, so dass das Gesichtsfeld weniger eingeschränkt ist. Der 4-Punkt-Kinnriemen fördert einen guten Sitz des Helmes, der bedingt durch die Bauart einen kopfnahen Schwerpunkt hat und damit einen erhöhten Tragekomfort bietet.
Helme, die die o.g. Voraussetzungen erfüllen, werden auch mit besonderem Sonnenschutz (Nackenschutz als UV-Schutz) gefördert, wenn diese vom Hersteller fertig ausgestattet angeboten werden.
 

Einsatzbereich:
In Arbeitsbereichen, in denen die Gefahr besteht, dass der Helm vom Kopf verloren wird (Arbeiten über Kopf oder mit Kopf nach unten), Arbeitsbereiche in denen mit PSAgA gearbeitet werden muss.
 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Kopfverletzungen durch herabfallende oder pendelnde Teile. Verlust des Helmes bei Abstürzen auch aus geringeren Höhen mit der Folge von Kopfverletzungen.

Auswirkung: Reduzierung o.g. Unfälle
 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten
Helm mit Sonnenschutz: max. 30 EUR
 

Geförderte Würth Produkte:

Schutzhelm SH 2000-S Pro

Art.-Nr. 0899200235

Nackenschutz für Schutzhelm SH2000

Art.-Nr.: Art.-Nr.: 0899200296

Sonnenschutzbrillen
Sonnenschutz

Produktbeschreibung:
Im Baugewerbe sind Hitze und UV-Strahlung im Sommer für die Beschäftigten in der Regel nur unzureichend durch technische oder organisatorische Maßnahmen vermeidbare Gefährdungen. Daher ist eine Ergänzung durch individuelle Maßnahmen häufig erforderlich, wobei es besonders sinnvoll ist, hier verschiedene Funktionen zu kombinieren.
 

UV-Schutzbrillen ("Sonnenbrillen"):
Für Beschäftigte, die bei ihrer Tätigkeit häufig oder starker UV-Strahlung, insbesondere auch Reflexionen ausgesetzt sind.
 

Förderungsgrund:
Gefährdung: Natürliche UV-Strahlung kann u.a. Sonnenbrand sowie längerfristig Hautkrebs und Augenschäden (Grauer Star) verursachen. Starkes Sonnenlicht kann direkt oder indirekt (über Reflexion) die Augen blenden und damit ggf. Unfälle auslösen.
Hitze belastet vor allem das Herz-Kreislauf-System und kann zu Hitzeerkrankungen (Sonnenstich, Hitzeerschöpfung, Hitzschlag) und bei massiver Überhitzung im Extremfall zum Tod führen.
Auswirkung: Schutz vor Sonne bzw./ und geringere Belastung des Körpers durch Erleichterung der Wärmeabgabe.
 

Arbeitsschutzprämie:
Pro Maßnahme 50% der Anschaffungskosten.
Für Sonnenbrillen beträgt die Förderung maximal 20€ pro Stück.

 

Geförderte Würth Produkte:

Schutzbrille Taurus

Schutzbrille Taurus

Art.-Nr. 0899102291

Schutzbrille Cepheus

Schutzbrille Cepheus

Art.-Nr. 0899102252

Schutzbrille Cetus

Schutzbrille Cetus

Art.-Nr. 0899102321

Schutzrbille Cetus S

Schutzbrille Cetus S

Art.-Nr. 0899102325

Schutzbrille Cetus X-treme

Schutzbrille Cetus X-treme

Art.-Nr. 0899102381

Schutzbrille Cassiopeia

Schutzbrille Cassiopeia

Art.-Nr. 0899102222

Schutzbrille Spica

Schutzbrille Spica

Art.-Nr. 0899102331

Schutzbrille Electra

Schutzbrille Electra

Art.-Nr. 0899102341

Schutzbrille Libra

Schutzbrille Libra

Art.-Nr. 0899102271

Vorsichtsbrille Scorpius mit Sonnenschutz-Vorsatzscheibe

Vollsichtbrille Scorpius mit Sonnenschutz-Vorsatzscheibe

Art.-Nr. 0899102161

Anforderungen und Hinweise

Individuelle Fördersummen der Unternehmen
Fördersumme pro Kalenderjahr:
Stufenvonbis
Stufe A1
Unternehmen mit Beiträgen
von 100 EUR bis 249 EUR
 100 EUR
Stufe A2
Unternehmen mit Beiträgen
von 250 EUR bis 15.000 EUR
250 EUR5% des
Umlagebeitrages*
max. 750 EUR
Stufe B
Unternehmen mit Beiträgen
von 15.001 EUR bis 100.000 EUR
750 EUR2% des
Umlagebeitrages*
max. 2.000 EUR
Stufe C
Unternehmen mit Beiträgen
ab 100.001 EUR
2.000 EUR1% des
Umlagebeitrages*
max. 20.000 EUR
* Bemessungsgrundlage ist der Umlagebeitrag für den Bedarf der BG (ohne Zuschlag und ohne ASD der BG BAU) des jeweiligen Unternehmens des Vorjahres.
 
Alle Informationen erhalten Sie unter: http://www.bgbau.de/praev/arbeitsschutzpraemien/index

Unternehmen, die der Stufe A1 und der Stufe A2 zugeordnet sind, haben die Möglichkeit ihre Fördersumme bis zu einer Höhe von 500 € über mehrere Jahre anzusparen.

Anspruch auf Förderung und Nachweis:

  • Gefördert werden umgesetzte Maßnahmen, die noch nicht von der BG BAU bezuschusst worden sind, wenn die jeweiligen Bedingungen eingehalten sind.
  • Es werden Maßnahmen nur in dem Jahr gefördert, in dem sie auch durchgeführt / gekauft und beantragt wurden. Maßgebend ist das Rechnungsdatum des laufenden Kalender- und Förderjahres, sowie Fotos, Foto-CDs, Videos, Rechnungskopien, Belege, Zertifikate, Urkunden.

 

Alle Informationen erhalten Sie unter: http://www.bgbau.de/praev/arbeitsschutzpraemien/index

Rechtliche Hinweise

Es besteht kein Anspruch auf Förderung

Das Prämiensystem ist eine freiwillige Leistung Ihrer BG BAU. Deshalb besteht kein Rechtsanspruch auf eine Förderung unter anderem:
 

  • für Miet- oder Leasinggeräte oder Geräte im Flottenmanagement.
  • bei Beitragsrückständen oder Insolvenz des Unternehmens.
  • bei Überschreitung der individuellen Förderhöchstsumme des Unternehmens.
  • bei Ausschöpfung der Haushaltsmittel für Arbeitsschutzprämien.
     

Nicht in Anspruch genommene Fördermittel des laufenden Kalenderjahres können nicht ausbezahlt und auch nicht in das folgende Kalenderjahr übertragen werden.

 

Zuschüsse müssen zurück erstattet werden, sofern innerhalb des ersten Jahres nach der Beschaffung das bereits geförderte Arbeitsmittel weiterverkauft wird.

 

Haftungsausschluss: Für Schäden, die im Zusammenhang mit Beschaffung, Einbau, Montage, Erprobung, Benutzung, Prüfung, Sicherheitsmaßnahmen bei Betriebsstörung, Wartung, Um- und Abbau sowie Transport des geförderten Arbeitsmittels stehen, übernimmt die BG BAU keine Haftung.

Stand der verfügbaren Fördermittel
Der Stand der verfügbaren Fördermittel wird auf der Internetseite der jeweiligen Maßnahme angezeigt.
Die Aktualisierung erfolgt regelmäßig.
 
Alle Informationen erhalten Sie unter: http://www.bgbau.de/praev/arbeitsschutzpraemien/index

FAQ

Häufig gestellte Fragen

1. Wie funktioniert die Förderung? Wer ist förderberechtigt?

  • Informieren Sie sich hier.

 

2. Was bedeutet „pro Maßnahme bei den Präventionsanreizen?

  • Eine "Maßnahme" kann ein Zuschuss zu einem Arbeitsmittel oder zu einer Qualifizierungsmaßnahme sein oder eine Geldprämie bezeichnen. Das "pro" bezieht sich auf die Stückzahl. Beispiel (hier: Akku-Säbelsäge SBS 28-A): Die Förderung einer Akku-Säbelsäge ist eine Maßnahme.

 

3. Kann ich verschiedene förderwürdige Maßnahmen beantragen?

  • In den Grenzen der Förderhöchstsumme pro Unternehmen können von einem Mitgliedsbetrieb so viele verschiedene Maßnahmen (z.B. vier PRCDs, einen Bau-Entstauber und eine eine Akku-Säbelsäge) innerhalb eines Jahres in Anspruch genommen werden, wie der Betrieb will, solange die Fördermittel nicht erschöpft sind.

 

4. Wie ist das mit der Förderprämie „Pro Maßnahme 50% der Fremdkosten, max. 300€ zu verstehen?

  • Wenn der Gerätepreis z.B. 500 EUR beträgt, ist die Förderprämie 250 EUR. Bei einem Gerätepreis von 700 EUR, wären es nicht 50 % des Gerätepreises, sondern die maximale Fördersumme von 300 EUR.

 

5. Wird das Gerät jetzt auch noch gefördert und kann ich dafür einen Antrag stellen, wenn ich das Gerät im Vorjahr gekauft hatte?

  • Nein. Der Stichtag ist der 01. Januar des laufenden Jahres. D.h. das Rechnungsdatum für das angeschaffte Gerät bzw. die durchgeführte Maßnahme darf nicht vor dem 01. Januar liegen.

 

6. Werden auch Mietgeräte im Rahmen eines Flottenmanagements gefördert?

  • Nein. Das Gerät muss durch das Mitgliedsunternehmen der BG BAU gekauft worden sein. Informieren Sie sich hier.

 

7. Besteht die Möglichkeit, auch Maßnahmen, die nicht im Katalog der Präventionsanreize der BG Bau aufgeführt sind, entsprechend zu fördern?

  • Das ist leider nicht möglich. Bei dem veröffentlichen Förderkatalog handelt es sich um die mit den Selbstverwaltungsgremien abgestimmten Fördermaßnahmen der Arbeitsschutzprämien, die durch die Vertreterversammlung beschlossen wurden.
    Zum Katalog der förderwürdigen Maßnahmen: http://www.bgbau.de/praev/arbeitsschutzpraemien

 

8. Wo finde ich die Informationen und Anträge für förderfähige Maßnahmen?

  • Die Informationen und Anträge befinden sich auf den jeweiligen Produktseiten. Informieren Sie sich hier.

 

Mehr Informationen unter: http://www.bgbau.de/praev/arbeitsschutzpraemien/haeufig-gestellte-fragen