Inhouse Seminare

Titelbild Inhouse Seminare

Ihre Mitarbeiter sind uns wichtig! Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam Ihren spezifischen Qualifizierungsbedarf und bieten Ihnen maßgeschneiderte Seminare für die zielgerichtete Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter.

Unser Vorgehen

Bedarfsklärung und Zielorientierung

Zunächst klären wir gemeinsam mit Ihnen Bedarf und Ziele Ihrer Weiterbildung. Auf dieser Basis konzipieren wir mit Ihnen und unseren Trainern passgenaue Inhouse-Trainings.

Praxisorientierung

Die gemeinsam erarbeiteten Lösungen und Maßnahmen sind unmittelbar in der täglichen Praxis anwendbar. Damit ermöglichen sie eine schnelle und messbare Verbesserung Ihrer Performance.

Methoden-Mix

Die Konzepte für unsere Trainings sind an Teilnehmerkreis und Unternehmensprozessen ausgerichtet. Der Methoden-Mix ist jeweils so gewählt, dass Lernspaß, Verbindlichkeit und eine respektvolle Atmosphäre von Anfang an gegeben sind.

 

Inhouse Kundenseminare

Ihre Vorteile

  • Weiterbildung vor Ort in Ihrem Unternehmen
  • Keine Anfahrtszeiten und Reisekosten für Ihre Mitarbeiter
  • Individuelle Lösungen
  • Professionelles Trainerteam
  • Komplettservice vom Angebot bis zur Durchführung

 

Seminarangebot

Stöbern Sie in unserem umfangreichen Seminarangebot.

Kontaktformular

Fordern Sie eine Beratung und ein individuelles Angebot an

Klären Sie mit uns gemeinsam Ihren individuellen Weiterbildungsbedarf und entwickeln Sie mit uns gemeinsam ein individuelles und maßgeschneidertes Seminar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG erhebt und verarbeitet die in dem Formular angegebenen personenbezogenen Daten, um für Sie die gewünschte Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie bei den Formularen die Markierung der Pflichtfelder. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung, der zwingend erforderlichen Daten, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme. Die Verarbeitung der von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Danach ist eine Verarbeitung zulässig, die zur Wahrung der unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, mit Ihnen, unseren Kunden, Kontakt zu haben, unsere Beratungsqualität zu verbessern und Sie bei möglichen Rückfragen einfacher kontaktieren zu können. Die erhobenen Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zur Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlich ist. Danach werden sie gelöscht.

Ergänzende Datenschutzhinweise, insbesondere zu Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Beschwerde, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.