Vorverkaufsstellen

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Tabak Brückbauer
    Hauptstraße 32
    74653 Künzelsau
    T 07940 2721
    Mo–Fr 8.00 –18.15 Uhr
    Sa 8.00–13.15 Uhr
  • Heilbronner Stimme
    Kundencenter K24
    Kaiserstr. 24
    74072 Heilbronn
    T 07131 615-701
    Mo–Fr 10.00–18.00 Uhr
    Sa 10.00–14.00 Uhr
  • Hohenloher Zeitung
    Konsul-Uebele-Straße 6
    74653 Künzelsau
    T 07940 9262-0
    Mo–Fr 9.00–13.00 Uhr
    und 14.00–17.00 Uhr
  • Haller Tagblatt
    Haalstraße 5+7
    74523 Schwäbisch Hall
    T 0791 404-121
    Mo–Fr 9.00–18.00 Uhr
    Sa 9.00–13.00 Uhr
  • Hohenloher Tagblatt
    Ludwigstraße 6-10
    74564 Crailsheim
    T 07951 409-111
    Mo–Fr 8.00–17.30 Uhr
    Sa 8.00–12.00 Uhr
  • Kraichgau Stimme
    Mühlbacher Straße 10
    75031 Eppingen
    T 07262 6092-0
    Mo–Fr 9.00–13.00 Uhr
    und 14.00–17.00 Uhr
  • Hohenloher Zeitung
    Bahnhofstraße 11
    74613 Öhringen
    T 07941 9161-0
    Mo–Fr 9.00–13.00 Uhr
    und 14.00–17.00 Uhr
  • Tourist-Information Heilbronn
    Heilbronn Marketing GmbH
    Kaiserstraße 17
    74072 Heilbronn

Bitte beachten Sie den Vorverkaufsbeginn der einzelnen Veranstaltungen.

Karten erhalten Sie außerdem bei allen Eventim-Vorverkaufstellen und online unter: www.eventim.de

Ihr Kontakt zu uns:

AKADEMIE WÜRTH
c/o Adolf Würth GmbH & Co. KG
74650 Künzelsau
T +49 7940 15-1716 F +49 7940 15-4079
kultur@wuerth.com

Kontakt

  • Adolf Würth GmbH & Co. KG
    CIA / Frau Mirjeta Bajrami
    Reinhold-Würth-Straße 12 – 17
    74653 Künzelsau-Gaisbach
  • T +49 7940 15-6200
    F +49 7940 15-4079
  • kultur@wuerth.com
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Würth-Gruppe erhalten ihre Tickets in Gaisbach:
    Museum-Shop
    Reinhold-Würth-Straße 15
    74653 Künzelsau-Gaisbach

Würth Kulturnewsletter

Die wichtigsten Informationen zu unseren Angeboten im Bereich Kunst & Kultur direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Jetzt abonnieren

CARMEN WÜRTH FORUM

"Kultur bekommt ein neues Zuhause"

Carmen Würth Forum - Neues Kultur- und Kongresszentrum der Adolf Würth GmbH & Co. KG Bildnachweis: David Chipperfield Architects

Das neue Kultur- und Kongresszentrum der Adolf Würth GmbH & Co. KG schafft Raum für vielfältige Kulturveranstaltungen und bietet ausreichend Kapazität für Managementveranstaltungen, Kongresse und Fachmessen.

Freuen Sie sich auf neue Veranstaltungsformen und einzigartige Events in der Region.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des CARMEN WÜRTH FORUM: www.carmen-wuerth-forum.de