Mitarbeiterstimmen

Regelmäßig führen wir bei Würth großangelegte Mitarbeiterbefragungen durch. Denn wir sind überzeugt davon, dass nur wirklich zufriedene Mitarbeiter auch entsprechende Leistung bringen können. Die Ergebnisse zeigen dabei immer wieder: Unsere Mitarbeiter sind stolz bei Würth zu arbeiten. Und das wiederum macht uns als Unternehmen stolz. So erklärt es sich vielleicht auch, dass zahlreiche Würth Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umgehend zustimmten, als Model bei unserer Arbeitgeberkampagne „Vertraue deiner mutigen Seite!“ dabei zu sein. Für diese Seite hatten wir sie gebeten, kurz zu sagen, was für sie das Besondere an Würth ist.

Statement Besnik

Besnik, Kundenbuchhaltung

Meine Tätigkeiten sind sehr vielseitig, darunter fallen beispielsweise das Mahnwesen und die Bonitätsprüfung. Ich finde es toll, dass unsere Arbeit so spannend und auch fordernd ist. Die Wertschätzung und Anerkennung für erledigte Aufgaben an den Mitarbeiter werden großgeschrieben. Speziell in unserer Abteilung wird das „Wir-Gefühl“ gelebt und vermittelt.

Statement Tina

Tina, Gruppenleiterin Kundenmanagement

Meine Abteilung kümmert sich um die Gutschrifterstellung, Transportschadensbearbeitung und Reklamationsabwicklung. Sprich… alles was bei der Auftragserstellung oder Lieferung schief ging, wird von uns wieder in Ordnung gebracht. Besonders schätze ich an meiner Arbeit, dass ich in Projekten eine Vielzahl von neuen Ideen umsetzen kann und das in einem super Umfeld mit tollen Kollegen.

Statement Judita

Judita, Logistik

Mein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in den Bereichen Arbeitsvorbereitung, Auftragssteuerung und Retoure. Hinzu kommen klassische Aufgaben der Logistik, wie der Wareneingang und die Kommissionierung. Dieser Beruf ist wahnsinnig spannend – es gibt keinen Tag, der dem anderen gleicht. Und das Besondere ist die Wertschätzung im Team: Ich fühle mich hier einfach wohl!

Statement Andreas

Andreas, Bezirksleiter im Außendienst

Neben der disziplinarischen Führung ist es meine Aufgabe die Außendienstmitarbeiter fachlich weiter zu entwickeln und ihnen die richtigen Werkzeuge für ihre Verkaufsarbeit mit zu geben. Am Unternehmen Würth schätze ich, dass wirklich jeder die Chance hat sich weiter zu entwickeln und dafür selbst verantwortlich ist. Man hat es also selbst in der Hand aus seiner Karriere etwas zu machen.

Statement Daniel

Daniel, Trainee Prozessmanagement

Ich habe ein abwechslungsreiches und gleichzeitig anspruchsvolles Aufgabengebiet, in dem ich mich frei entfalten kann. Im Unternehmen gefallen mir besonders die flachen Hierarchien, die hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten und die individuelle Förderung. Ich habe die Möglichkeit neue Wege zu gehen, Ideen zu realisieren und Aufgaben aktiv anzupacken.

Lisa, Auszubildende

Lisa, Auszubildende

Ich arbeite gerne bei Würth, weil ich meine Ideen einbringen und eigene Lösungen zu Problemen entwickeln kann. Auch als Azubi kann ich schon sehr viel Verantwortung übernehmen und werde dabei jederzeit von erfahrenen Kollegen oder Mit-Auszubildenden unterstützt.