DAS UNTERNEHMEN

Zentrale

WER WIR SIND? DIE NR.1 IM HANDWERK.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist das deutsche Mutterunternehmen der weltweit tätigen Würth-Gruppe und einer der führenden Zulieferer des deutschen Handwerks. Mit rund 3.100 festangestellten Außendienstmitarbeitern und mehr als 450 Verkaufsniederlassungen in ganz Deutschland ist Würth immer da, wo das Handwerk aktiv ist. Das komplette Würth Portfolio besteht aus über 125.000 Produkten – vom Akkuschrauber bis zur Silikonpistole und vom Scheibenreiniger bis zur Dachunterspannbahn. Die Kunden von Würth kommen aus den Bereichen Holz, Bau, Metall, Auto sowie dem Nutzfahrzeug- und Landwirtschaftsbereich.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist marktführend in Deutschland, beschäftigt deutschlandweit rund 6.600 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 gemäß Jahresabschluss einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro (einschließlich konzerninterner Umsätze). Die international aktive Würth-Gruppe besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern, beschäftigt rund 71.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 gemäß Jahresabschluss einen Jahresumsatz von rund 11,8 Milliarden Euro.

WIE WIR SIND? HERZLICH, FAMILIÄR UND VOLLER TATENDRANG.

Würth ist ein bodenständiges Familienunternehmen mit einem Faible fürs „Machen“. Das menschliche Miteinander und das gegenseitige Unterstützen spielen bei uns eine große Rolle. Neben der gemeinsamen Arbeit wird unsere Unternehmenskultur auch geprägt von kulturellem Engagement, einem umfangreichen Gesundheitsprogramm sowie einer großen Leidenschaft für Kunst und Sport.

Sport Sport

Würth und der Sport

Sport verbindet Menschen auf allen Kontinenten. Team- und Begeisterungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Erfolgsorientierung...

Soziales Engagement Soziales Engagement

Soziales Engagement

Seit jeher gehört es zum Selbstverständnis der Würth-Gruppe, auch im gemeinnützigen Bereich Verantwortung zu übernehmen...

Kunst und Kultur Kunst und Kultur

Kunst und Kultur

Kunst & Würth – das gehört einfach zusammen. Reinhold Würth ist seit den sechziger Jahren leidenschaftlicher Kunstsammler...