Fit mit Würth - Gesundheitsmanagement

Seit 1994 setzt sich Würth als Arbeitgeber mit dem Fit mit Würth - Gesundheitsmanagement aktiv für die Gesundheit seiner Mitarbeiter ein. Ziel ist nach der Spezifikation DIN SPEC 91020 das Bewusstsein für eine gesunde Lebens- und Arbeitsweise zu stärken. Das Gesundheitsmanagement bietet vielfältige Möglichkeiten und gliedert sich in die Bereiche: Bewegung, Ernährung, Sicherheit, Soziales, Vorsorge und Wohlbefinden.

Mit der Auszeichnung „Corporate Health Award“ konnte die Adolf Würth GmbH & CO. KG im Jahr 2014 und 2016 mit dem „Excellenz-Siegel“ nachweisen, dass sie sich in vorbildlicher Weise für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der eigenen Mitarbeiter engagiert und eine vorausschauende, nachhaltige Personalstrategie verfolgt.

Um die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter dauerhaft zu gewährleisten, werden neben gesetzlichen Vorschriften, wie Gefährdungsbeurteilungen, auch ergonomische Arbeitsplatzberatungen, Fahrsicherheitstrainings und die Bezuschussung einer Bildschirmarbeitsplatzbrille angeboten. Zusätzlich zählte das Gesundheitsmanagement der Firma Würth im Jahr 2015 zu den drei Nominierten des Felix Burda Awards für das Engagement in der Darmkrebsvorsorge.

Würth ist bekannt für ein ausgeprägtes soziales Engagement – auch in Bezug auf die wichtigste Ressource – nämlich die Mitarbeiter. Für eine optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf wurde die betriebsinterne Kindertagesstätte sowie die Kooperation mit dem Serviceportal benefit@work, dass eine kostenlose Beratung und Vermittlung in Pflegesituationen bietet, ins Leben gerufen. Das von Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth initiierte Sozialinstitut kümmert sich um das persönliche Wohlergehen der Mitarbeiter, besonders in weniger positiven Lebenssituationen.

Ihr Ansprechpartner:

Sarah Lonsing

Sarah Lonsing
Gesundheitsmanagement

T: +49 7940 15-2030
F: +49 7940 15-4078

sarah.lonsing@wuerth.com

 

Initiative Neue Qualität der Arbeit
Felix Burda Award 2015
Aktion Gesunder Rücken e.V.
Dekra 2014
Beliebteste Familienunternehmen