Skilanglauf-Star Stefanie Böhler bei Sportfest ‚Jugend trainiert für Special Olympics’ in Niedernhall

22.09.10

Stefanie Böhler, Langlaufass des Deutschen Skiverbandes wird Gast beim Sportfest ‚Jugend trainiert für Special Olympics’ am 29. September in Niedernhall sein. Sie wird ab 12 Uhr die Athleten anfeuern und zwischen 13 und 14 Uhr eine Autogrammstunde geben.

Sportbegeisterte sowie interessierte Besucher sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen und teilzunehmen. Bei ‚Jugend trainiert für Special Olympics’ sammeln Schüler mit geistiger und mehrfacher Behinderung aus Baden-Württemberg Trainingserfahrung und messen sich in den Disziplinen Fußball, Tennis und Leichtathletik. Außerdem gibt es ein integratives wettbewerbsfreies Angebot, das die Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Handicap fördert. Dieses Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche aus der Region. Auf einem Parcours mit Stationen aus verschiedenen Sportarten können die Teilnehmer ihre Fitness und ihr Können testen.

Carmen Würth, die als Vizepräsidentin im Präsidium von Special Olympics Deutschland aktiv ist, hat die Veranstaltung zusammen mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg sowie Special Olympics Baden-Württemberg e. V. initiiert.

Anmeldungen für das wettbewerbsfreie Angebot sind unter info@so-bw.de sowie unter Telefon 0176 37434245 möglich. Folgende Informationen sollten enthalten sein: Kontaktperson mit Telefonnummer, Anzahl der Kinder, Wunschstartzeit im 15-Minuten-Takt (für Schulklassen 10–11:15 Uhr und 14:30–15:30 Uhr; für Einzelpersonen/Familien 10–11:30 Uhr und 14:30–15:30 Uhr). Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.