„Check dich Fit!“ – Gesundheitstag für Würth Mitarbeiter

19.11.15

Künzelsau. Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements veranstaltete die Adolf Würth GmbH & Co. KG unter dem Motto „Check dich Fit!“ am Dienstag, 17. November einen Gesundheitstag zum Thema Herzgesundheit im Unternehmen.

„Die Resonanz unserer Mitarbeiter auf den diesjährigen zweiten Gesundheitstag war groß: Über 200 Mitarbeiter ließen sich durchchecken. In vielen interessanten Beratungsgesprächen konnten wir zu den Themen Stressprävention und Herzgesundheit informieren und so viele Kolleginnen und Kollegen in ihrer gesunden Arbeits- und Lebensweise unterstützen“, fasst Sarah Lonsing, Gesundheitsmanagerin bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG, den Tag zusammen.

Den Mitarbeitern standen ganztags eine Vielzahl an Informations- und Beratungsständen sowie verschiedene Stationen für gesundheitliche Check-Ups zur Auswahl. Zudem hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit ihre Stressresistenz, das heißt die eigene Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit an Veränderungen und Stresssituationen im Alltag, bestimmen zu lassen. Betriebsarzt Dr. med. Peter Zubrod führte bei den Mitarbeitern einen Herzinfarkt-Risikotest durch. Abschließend hielt Alexander Wörle, Ausbildungsleiter für Sport am Berufskolleg Waldenburg, einen Fachvortag zum Thema Sport und dessen Auswirkungen auf die Herzgesundheit.

Gesundheitsmanagement bei Würth

Als Arbeitgeber setzt sich Würth aktiv für die Gesundheit seiner Mitarbeiter ein. Ziel ist, das Bewusstsein für eine gesunde Lebens- und Arbeitsweise bei den Mitarbeitern zu stärken. Das Würth Gesundheitsmanagement umfasst verschiedene Schwerpunktbereiche, darunter Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung und ist seit 2014 mit dem Excellenz-Siegel des Corporate Health Awards für ein vorbildliches und strukturell in die Unternehmensprozesse integriertes Gesundheitsmanagement ausgezeichnet.