20 Würth Auszubildende erhalten ihre Zeugnisse

25.03.11

Künzelsau/Waldenburg. 15 Auszubildende der Adolf Würth GmbH & Co. KG und fünf Auszubildende der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG haben ihre zweieinhalbjährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Norbert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG und Thomas Wagner, Ausbildungsleiter des Unternehmens überreichten den Absolventen am 24. März den Kaufmannsgehilfenbrief der IHK sowie das qualifizierte Ausbildungszeugnis von Würth in feierlichem Rahmen im Panoramahotel Waldenburg.

„Auf die Motivation, Einsatzbereitschaft und das hohe Engagement, das Sie während Ihrer Ausbildung gezeigt haben, können Sie zu Recht stolz sein. Wir danken Ihnen für Ihre Leistung“, sagte Heckmann. „Nehmen Sie auch in Zukunft neue Herausforderungen mit Elan und Neugier an.“

Neben 18 Kaufleuten im Groß- und Außenhandel haben ein Informatikkaufmann und eine Kauffrau für Marketingkommunikation ihre Ausbildung abgeschlossen. Von allen Absolventen erhalten 18 eine feste Arbeitsstelle innerhalb der Würth-Gruppe.

20 Würth Auszubildende erhalten ihre Zeugnisse

20 Würth Auszubildende erhalten ihre Zeugnisse