Feierliches Wochenende für Würth: Eröffnung des neuen Verwaltungsgebäude, 13. Würth Open Air und Familientag locken viele Besucher nach Künzelsau-Gaisbach

25.06.12

Künzelsau. Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter der Adolf Würth GmbH & Co. KG. Am Freitag, 22. Juni 2012, wurde das neue Verwaltungsgebäude in Künzelsau-Gaisbach mit 200 geladenen Gästen eingeweiht. Anschließend eröffneten Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen das Würth Open Air. In dessen Rahmen begeisterten am Samstagabend, 23. Juni 2012, die Bands Ich + Ich und Glasperlenspiel das Publikum mit Popmusik. Der Familientag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Sonntag, 24. Juni 2012, rundete das feierliche Wochenende ab.

Einweihung des Verwaltungsgebäudes

Mit dem neuen Verwaltungsgebäude G untermauert die Adolf Würth GmbH & Co. KG ihr Vorhaben, weiter in den Standort Künzelsau-Gaisbach zu investieren. Es wurde nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit im Juni 2012 fertiggestellt und am Freitag, 22. Juni 2012, mit geladenen Gästen offiziell eingeweiht. Der dreistöckige Baukörper mit Ganzglasfassade und Würth Solarelementen wurde von den Stuttgarter Architekten Siegfried Müller und Maja Djordjevic-Müller konzipiert und setzt auf neueste Architektur und Arbeitsplatzgestaltung. „Mit unserem neuen Verwaltungsgebäude G bieten wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ideale Voraussetzungen, um in einem angenehmen Umfeld produktiv arbeiten zu können“, sagte Bernd Herrmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG. Besonders die großflächigen Gruppenbüros mit akustischen Maßnahmen und Besprechungsräume mit modernster Ausstattung tragen zur angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. Bei der Planung der Innenraumgestaltung waren die Innenarchitekten Doris Fratton und Partner aus Stuttgart wesentlich beteiligt. In den neuen Gymnastik- und Fitnessräumen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zudem an „Fit mit Würth“-Sportprogrammen teilnehmen. Der Investitionsaufwand liegt bei 14 Millionen Euro. Insgesamt schafft das neue Verwaltungsgebäude 320 weitere Arbeitsplätze auf einer Fläche von 7.175 m².

Würth Open Air

Nach der festlichen Einweihung des Verwaltungsgebäudes im kleinen Rahmen eröffneten Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen das Würth Open Air, welches bereits zum 13. Mal veranstaltet wurde. Frantz, die feste Größe des bekannten Musik-Festivals in Hohenlohe, konnte auch dieses Jahr die rund 1.000 anwesenden Klassik-Liebhaber mit einem gelungenen Konzert für sich gewinnen. Am Samstagabend kamen mit den Auftritten der Duos Glasperlenspiel und Ich + Ich auch über 4.000 Pop-Fans auf ihre Kosten.

Familientag

Mit dem Familientag am Sonntag wurden die Feierlichkeiten am Wochenende in Gaisbach abgerundet. Insgesamt nahmen mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Freunde und Familien die Möglichkeit wahr, in familiärer und entspannter Atmosphäre mehr über Produkte, Vertrieb, Service und Logistik der Adolf Würth GmbH & Co. KG zu erfahren. Außerdem gab es ein buntes Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene. Norbert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG, erklärte den Hintergrund des Familientags: „Familie hat bei Würth einen hohen Stellenwert, denn aus ihr schöpfen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Energie. Deswegen geben wir am Familientag die Möglichkeit, das jeweilige Arbeitsumfeld mit den jeweiligen Aufgabenbereichen kennenzulernen.“ Die Besucher konnten auch das Verwaltungsgebäude und das sich noch in der Bauphase befindende Vertriebszentrum besichtigen. Besondere Höhepunkte für die Mitarbeiter und ihre Gäste waren die Live-Musik auf dem Firmengelände und der Promi-Biathlon mit Magdalena Neuner und anderen Stars des deutschen Skiverbands.

Familientag 2012

Feierliches Wochenende für Würth: Eröffnung des neuen Verwaltungsgebäude, 13. Würth Open Air und Familientag locken viele Besucher nach Künzelsau-Gaisbach