Betriebliche Gesundheitsförderung bei Würth – 10 Jahre Kraftmobil in der Logistik

23.04.18

Künzelsau. Das innerbetriebliche Gesundheitsmanagement „Fit mit Würth“ der Adolf Würth GmbH & Co. KG bietet den Logistikmitarbeiterinnen und -mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten sich über gesundheitsfördernde Maßnahmen zu informieren und aktiv zu werden. Dies wird durch Thomas Wahl, Geschäftsleitung der Logistik der Adolf Würth GmbH & Co. KG unterstützt: „Durch die Angebote des Gesundheitsmanagements haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Logistik die Möglichkeit, präventiv etwas für ihre Gesundheit zu tun. Getreu dem Motto „Nah. Näher. Würth!“ kommt das Kraftmobil direkt zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in die unterschiedlichen Abteilungen der Logistik.“

Seit 2008 ist das sogenannte Kraftmobil in der Logistik im Einsatz. Das Kraftmobil ist ein Elektroauto mit einem computergestützten Trainingsgerät auf der Ladefläche, das ein effektives Training in nur drei bis fünf Minuten während der Arbeitszeit ermöglicht. Zudem trägt es zur Stärkung der Rückenmuskulatur bei und dient neben dem präventiven Charakter der Sensibilisierung für das Thema Gesundheit. Jürgen Graf, Mitglied der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG betont: „Wir sind überaus zufrieden mit unserem Kraftmobil: ein sehr individuelles, mitarbeiterorientiertes Gerät – eben auch typisch für unsere Unternehmenskultur. Wir wünschen dem Kraftmobil weiterhin eine erfolgreiche und lange Zukunft.“

Neben dem Kraftmobiltraining bietet das Fit mit Würth – Gesundheitsmanagement weitere Angebote speziell für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Logistik an, wie zum Beispiel die Lageraktivpause: dabei werden Übungen als Ausgleich zum Arbeitsalltag durchgeführt. Beim Gesundheitstag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Mach‘ mit – bleib‘ fit“ stand, wurde zusätzlich zu den regulären Check-Ups eine Schulter- und Nackenmessung sowie ein Vortrag durch den Betriebsarzt Dr. med. Peter Zubrod zum Thema „Vorteile der Job-Rotation“ angeboten. Zur Entspannung nahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Shiatsu-Mobil-Massagen in Anspruch. Mit diesen Angeboten und weiteren Aktionen hält Würth die Kolleginnen und Kollegen in der Logistik fit.

Gesundheitsmanagement bei Würth

Seit über 20 Jahren setzt sich Würth als Arbeitgeber mit dem Gesundheitsprogramm „Fit mit Würth“ aktiv für die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. In den Bereichen Bewegung, Ernährung, Sicherheit, Soziales, Vorsorge und Wohlbefinden werden vielfältige Aktionen angeboten. Ziel ist, das Bewusstsein für eine gesunde Lebens- und Arbeitsweise zu stärken.

Würth Logistikmitarbeiter während der Aktivpause im Vertriebszentrum

Würth Logistikmitarbeiter während der Aktivpause im Vertriebszentrum.

Foto: Würth

Download