Schüler besuchen EU-Parlament

09.10.18

Künzelsau/Straßburg. Rund 60 Schülerinnen und Schüler des Garnerben Gymnasiums und der Freien Schule Anne-Sophie besuchten das EU-Parlament in Straßburg.

Der Ausflug stand in Verbindung zu einem Projekttag Europa, der am 18. Mai 2018 auf Einladung von Carmen Würth in der Bibliothek Frau Holle im Kulturhaus Würth in Künzelsau stattfand. Einen Tag lang beschäftigten sich die eingeladenen Schulklassen des Garnerben Gymnasiums und der Freien Schule Anne-Sophie mit der Arbeit des Parlamentes und den Themen der EU-Kommission. EU-Vizepräsidentin Evelyne Gebhardt stand damals persönlich für eine Diskussionsrunde zur Verfügung. Jetzt konnten sich die Schülerinnen und Schüler ein Bild von der Arbeit der EU-Abgeordneten vor Ort machen, an der Sitzung des Parlamentes teilnehmen und anschließend noch einmal mit Evelyne Gebhardt ins Gespräch kommen.

Der Ausflug wurde von der Stiftung Würth organisiert und getragen.

Schüler besuchen EU-Parlament

Evelyne Gebhardt (rechts) Schulklassen Garnerben Gymnasium und Freie-Schule Anne-Sophie.

Foto: Europäische Union 2018

Download