Über 500 Schüler zum Tag der Ausbildung zu Gast bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG

29.09.08

Künzelsau. Am Samstag, 27. September 2008 veranstaltete die Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau-Gaisbach den Tag der Ausbildung unter dem Motto „Würth Meisterschaft 2008 – Schüler zu Gast beim Spezialisten“. Über 500 interessierte Schüler, Eltern und Lehrer nutzten die Chance, mehr über das Unternehmen und sein Ausbildungsangebot zu erfahren.

In der Akademie Würth berichteten aktuelle Auszubildende und BA-Studenten an elf Stationen über Ausbildungsinhalte, Außendienstmitreisen, soziale Praktika und Auslandserfahrungen, die Teil jeder Ausbildung bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG sind. Über die geschichtliche Entwicklung und die vielseitige Produktpalette des Unternehmens konnten sich die Besucher an der Station „Würth und Produkte“ informieren. Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung erhielten die Schüler wenige Meter weiter. Dort wurden Ihnen auch die verschiedenen Ausbildungsberufe der Adolf Würth GmbH & Co. KG vorgestellt.

Die Gelegenheit zum Austausch und zum Entspannen bot sich an der Cocktailbar, die von vielen gerne in Anspruch genommen wurde. Außerdem konnten die Besucher ihr Glück beim Würth Gewinnspiel versuchen, bei dem es Preise wie Schnupperpraktika, Geschenkboxen sowie Außendienstmitreisen zu gewinnen gab.

Gute Aussichten

Ausbildung von Nachwuchs versteht die Adolf Würth GmbH & Co. KG als Zukunftsinvestition. Während der Ausbildung wird nicht nur Wert auf die Fachkenntnisse gelegt, sondern auch auf die sozialen Kompetenzen der Auszubildenden. Diese Mischung ist die Ausgangsbasis für das zukünftige Berufsleben. Aus diesem Grund werden allen Auszubildenden die Mitarbeit in Sozialeinrichtungen, Auslandspraktika in Würth Gesellschaften und die Mitreise im Außendienst angeboten.

Mittlerweile bietet die Adolf Würth GmbH & Co. KG über 20 verschiedene Ausbildungsberufe an. Zusätzlich zu den kaufmännischen, Logistik- und IT-Berufen gibt es verschiedene BA-Studiengänge, die im Ausbildungsbetrieb und in den Berufsakademien Mosbach, Bad Mergentheim, Mannheim oder Stuttgart absolviert werden. Seit dem 1. September 2008 sind 1.096 Auszubildende und BA-Studenten in der deutschen Würth-Gruppe tätig.