Sommer, Sonne, Biathlon Wintersport-Star Magdalena Neuner, DTM-Ass Timo Scheider, Fußball-Legende Gerd Müller und viele mehr beim „1. Würth Promi-Biathlon“

18.06.08

Künzelsau. Biathlon mitten im Sommer? Die Adolf Würth GmbH & Co. KG macht's möglich. Am 18. Juli 2008 werden die Top-Athleten der deutschen Biathlon- und Langlauf-Szene zusammen mit bekannten Vertretern aus anderen Sportarten sowie aus Politik und Medien das Siegerteam des „1. Würth Promi-Biathlon“ unter sich ausmachen. Ab 13:30 Uhr sind alle, die die Veranstaltung verfolgen und die Stars anfeuern möchten, auf dem Ballenwasen in Künzelsau-Gaisbach herzlich willkommen.

Die Teilnehmer werden in fünf Teams in einem Staffelwettbewerb gegeneinander antreten. Mangels Schnee werden die Sportler nicht wie gewöhnlich auf Skiern unterwegs sein, sondern ihre gute Ausdauer auf dem Mountainbike unter Beweis stellen. Am Laserschießstand wird die Treffsicherheit der Athleten getestet.

„Beim Blick auf das Teilnehmerfeld freut sich nicht nur das Sportlerherz. Wir haben eine interessante Mischung aus aktiven und ehemaligen Größen des Sports sowie bekannten Persönlichkeiten der Region am Start“, freut sich Peter Zürn, Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG, auf die Biathlonveranstaltung der besonderen Art.

So werden die deutschen Biathlon-Damen in Star-Besetzung antreten: Neben der Sportlerin des Jahres 2007 und aktuellen Gesamtweltcup-Siegerin Magdalena Neuner gehen Martina Glagow, Einzelweltcup-Siegerin der vergangenen Saison, Kathrin Hitzer, Simone Hauswald (ehemals Denkinger) und Sabrina Buchholz an den Start. Andreas Birnbacher, Bronzemedaillen-Gewinner mit der deutschen Staffel bei den diesjährigen Biathlon-Weltmeisterschaften, wird die deutschen Biathlon-Herren vertreten. Aus der deutschen Langläufer-Mannschaft sind Steffi Böhler, Silbermedaillen-Gewinnerin mit der deutschen Staffel bei den Weltmeisterschaften 2007, und Sprintspezialist Josef Wenzl mit dabei. Auch die Trainer der Athleten wollen sich diesen Spaß nicht entgehen lassen: So werden Frank Ullrich, Trainer der deutschen Biathlon-Herren, Uwe Müssiggang, Trainer der Biathlon-Damen sowie Jochen Behle, der die deutschen Langläufer trainiert, mit von der Partie sein.

Auf fünf Teams verteilt, werden die Profis ihre Mannschaftskameraden antreiben. Im Team ‚Sport’ hoffen Audi-Pilot Timo Scheider, aktuell Führender in der DTM-Wertung, Matthias Behr, Olympiasieger und mehrfacher Weltmeister im Fechten und sein Sohn Dominik Behr, Silbermedaillen-Gewinner bei der diesjährigen Mannschaftsweltmeisterschaft im Fechten, auf die Unterstützung der DSV-Athleten. Eberhard Gienger, ehemaliger Weltmeister im Geräteturnen, Raimond Aumann, Ex-Torwart beim FC Bayern München und Weltmeister von 1990 sowie Stefan Krauss, Marketingdirektor des DSV und 15 Jahre lang Mitglied der alpinen Ski-Nationalmannschaft, stellen sich ebenfalls der Herausforderung.

Im Team ‚Politik’ starten der Künzelsauer Bürgermeister Volker Lenz, der Haller Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim, der Bad Mergentheimer Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth und ihr Öhringer Kollege Jochen K. Kübler. Gemeinsam mit Landrat Helmut M. Jahn und dem Hohenloher Bundestagsabgeordneten Christian Freiherr von Stetten freuen sie sich auf die Koalition mit den Sportlern.

Im Team ‚Medien’ erwarten SWR1-Moderatorin Stefanie Anhalt und SWR-Marketingchef Lothar Hasl prominente Hilfe durch die Profis. Die Vertreter der regionalen Zeitungen Heilbronner Stimme, Haller Tagblatt und der Fränkischen Nachrichten geben ebenfalls im Medien-Team ihr Bestes. Zudem werden zwei Teams, bestehend aus Mitgliedern der Geschäftsleitung beziehungsweise aus Mitarbeitern der Adolf Würth GmbH & Co. KG antreten.

Der TV-Sportreporter Oliver Forster wird die Akteure und Zuschauer, darunter auch Gerd Müller als prominenter Gast, bis zur Siegerehrung um 16:30 Uhr durch einen spannenden und unterhaltsamen Nachmittag führen. Neben dem sportlichen Ereignis finden auch eine Autogrammstunde und eine Verlosung eines hochwertigen Mountainbikes von Haibike sowie weiterer attraktiver Preise statt. Für eine gute Bewirtung sorgt der Sport- und Spielverein Gaisbach.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet im Alma-Würth-Saal im Verwaltungsgebäude der Adolf Würth GmbH & Co. KG eine Aufzeichnung der Radiosendung SWR1-Leute statt. SWR1-Moderatorin Petra Zundel wird mit Magdalena Neuner ein interessantes Gespräch über ihr Leben als Profisportlerin führen. Kartenreservierungen für die Radioaufzeichnung sind ab 30. Juni unter der Telefonnummer 07940/15-1716 möglich. Sowohl der Besuch des „1. Würth Promi-Biathlon“ wie auch die Teilnahme an der Radioaufzeichnung sind kostenlos.