Würth ist offizieller Lieferant des Panasonic Toyota Racing Teams in der Formel 1

04.01.08

Würth ist neuer offizieller Lieferant für das Panasonic Toyota Rennteam. Für die Rennsaison 2008 in der Formel 1 wird Würth Werkzeuge und Befestigungsmaterialien an Panasonic Toyota Racing liefern.

Die Partnerschaft wird auf der Zusammenkunft des Teams vor der Rennsaison am 10. Januar 2008 in Köln erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Während der gesamten Saison wird Würth sein Spezialwissen im Bereich Befestigung und Montage für die Formel 1 von Panasonic Toyota Racing zur Verfügung stellen und Hochleistungsprodukte für den Einsatz am TF108, sowie in den Boxen und im Werk liefern.

John Howett, Präsident der Toyota Motorsport GmbH, brachte zum Ausdruck: „Ich bin sehr erfreut, Würth als offiziellen Lieferanten begrüßen zu dürfen. Würth ist der perfekte Partner für Panasonic Toyota Racing, weil wir beide Firmen von Weltklasse sind, die in Deutschland ihren Firmensitz haben und bereit und auch willens sind, die globale Herausforderung anzunehmen. Als Firma sind wir stolz, Würth auf unsere Liste geschätzter Partner zu setzen, und wir werden nichts unversucht lassen, um das Jahr 2008 zu einem denkwürdigen Jahr für jedermann zu machen, der sich Panasonic Toyota Racing verbunden fühlt.“

Dieter Münch, Leiter Marketing/Werbung bei Würth fügt hinzu: „Würth ist hocherfreut, für die Saison 2008 offizieller Lieferant von Panasonic Toyota Racing zu sein und wir freuen uns schon jetzt auf die Zusammenarbeit und deren Festigung. Die Firmenkultur von Würth ist gekennzeichnet durch Teamarbeit, Herausforderungen und Zielstrebigkeit. Dieses sind Eigenschaften, die sich auch Panasonic Toyota Racing als zentrale Elemente des Erfolges in der Formel 1 auf die Fahnen geschrieben hat.“