Versicherungen

Wie wird bei der Versicherung „Vorsatz“ oder „grobe Fahrlässigkeit“ ausgelegt (ALB´s, Punkt I Absatz 4)?
Generell sind die Geräte immer versichert, egal wie „fahrlässig“ damit umgegangen wird. Sollte es tatsächlich einmal zu einer „grober Fahrlässigkeit“ kommen, erhöht sich die Selbstbeteiligung auf 30%.

Sind die Geräte auch gegen Diebstahl versichert, wenn der Kunde sie auf einer Baustelle im Ausland benutzt?
Generell gilt im europäischen Ausland derselbe Versicherungsschutz. Im nicht europäischen Ausland besteht kein Versicherungsschutz.