Individuelles Etikett

Baustelle

Das individuelle Etikett für Ihre Geräte schützt vor Verwechslungen oder Diebstahl auf der Baustelle oder in der Werkstatt. Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten erlauben Ihnen auf die jeweiligen Bedürfnisse Ihres Betriebs abgestimmte Etiketten zu erstellen.

Welche Angaben sind auf dem Etikett hinterlegt?

  • Ihr Firmenname
  • 2 Felder zur individuellen Markierung der Geräte
  • Seriennummer des Gerätes
  • Auslaufdatum des ORSY®fleet-Vertrages
  • Kostenlose Hotline des Würth masterService®
Individuelles Etikett

Stellen Sie sich Ihr Etikett in der Verwaltungssoftware ORSY®online nach Ihren Wünschen zusammen. Eine individuelle Kennzeichnung erleichtert die Verwaltung Ihres Maschinenbestandes.

Folgende Möglichkeiten haben Sie zur individuellen Markierung Ihrer Geräte
Mitarbeiter:Sie können die Geräte einzelnen Mitarbeitern zuordnen und Ihnen dadurch einen Gerätepool für die tägliche Arbeit zur Verfügung stellen. Ihre Mitarbeiter arbeiten immer nur mit „Ihren“ Geräten und fühlen sich für diese verantwortlich.
Kostenstelle:Die Zuordnung zu Kostenstellen ermöglicht ein effektives Controlling innerhalb ihrer Firma.
Lagerort:Am Ende eines Arbeitstages wissen Ihre Mitarbeiter durch das Etikett sofort, an welchem Platz das Gerät gelagert werden soll.
Region:Erkennen Sie die Zugehörigkeit einer Maschine zu einer Region oder Niederlassung (in der das Gerät eingesetzt wird).
Inventarnummer:Bringen Sie Ihre eigene, bereits vorhandene Inventarnummer auf das Etikett.
Maschinenbezeichnung:Erkennen Sie auf einen Blick um was für einen Gerätetyp es sich handelt.
Freitext:Beschriften Sie das Etikett nach Ihren eigenen Wünschen.
Projektleiter Haustechnik-Unternehmen

„Dank der eindeutigen Identifizierung haben wir nun endlich eine Übersicht über den Verbleib unserer Maschinen! Jeder weiß sofort, wo welches Gerät hingehört - das erleichtert das Arbeiten wirklich ungemein.“
Herr Marcell H. aus Brandenburg
Projektleiter eines Haustechnik-Unternehmens