E-Procurement (Elektronische Beschaffung)

E-Procurement ist der Beschaffungsprozess von Gütern aus einem ERP-System mittels digitalem Datenaustausch (EDI). Der Begriff E-Procurement umfasst den gesamten Prozess von der Bestellung bis zur Rechnungsprüfung. Gestützt wird dieser digitale Prozess durch geeignete Warenwirtschaftssysteme (ERP-Software). Dadurch ergibt sich die Möglichkeit die verschiedenen Belege entlang des Beschaffungsprozesses automatisch zu prüfen. Somit sind Zeit- und Kostenersparnis entscheidende Vorteile der elektronischen Beschaffung.

Bei Interesse zur elektronischen Beschaffung von Würth Artikeln, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Wir melden uns anschließend direkt bei Ihnen.

Beispiel für einen E-Procurement Prozess

Icon Werkzeug

1. Bedarfsentstehung

  • Einfache und direkte Erfassung im eigenen System
  • Zusätzliche Vereinfachung durch Scanneranbindung möglich
  • Sie können Ihre eigenen Scanner verwenden
EinKauf E-Procurement

2. Einkauf

  • Unmittelbare Erfassung der Bestellung im Eigen- bzw. Fremdsystem (direkte Übernahme aus der Bestellanforderung)
  • Automatisierte Genehmigung und Bestellung aus dem eigenen System
  • Direkte Kommunikation via Schnittstellen zum Lieferant
Lieferant E-Procurement

3. Lieferant

  • Sofortige automatische Entgegennahme und unmittelbare Bearbeitung vom Lieferanten
  • Direkte automatische Auftragsbestätigung per Schnittstellen, kein Papier
  • Kurzmöglichste Lieferzeit durch direkte Informationsübertragung
  • Beibehalten Ihrer eigenen Artikel-/Produktnummern
Lieferung und Warenannahme E-Procurement

4. Lieferung & Warenannahme

  • Direkte Erfassung und Kontrolle im eigenen System, z. B. mit der Anbindung Ihrer eigenen Scanner
  • Direkte automatisierte Übernahmen der Lieferscheininfos ins Kundensystem
  • Elektronischer autarker Lieferschein mit einzelnen Positionen bereits im System; Papier liegt der Ware bei
Rechnung und Bezahlung E-Procurement

5. Rechnung & Bezahlung

  • Direkte, automatisierte Buchung und Bearbeitung im eigenen System
  • Sofortige Rechnungskontrolle im eigenen System durch automatisierten Vergleich von Preisen, Lieferschein und Rechnung
  • Auf Wunsch sofortige, automatisierte Überleitung der Belege an Steuerberater
  • Separate Rechnungen pro Kostenstelle möglich

Vorteile der elektronischen Beschaffung

Elektronische Beschaffung
  • Kein händisches Abtippen und Abgleichen der Belege mehr. Dadurch weniger Fehler und Kontrolle im gesamten Beschaffungsprozess
  • Weniger Buchhaltung und Administration. Senken Sie Ihre Prozesskosten um bis zu 30 %
  • Weniger Papier und damit umweltfreundlichere Prozessgestaltung
  • Konzentration auf's Kerngeschäft
  • Zeit- und Kostenersparnis

Warum ist E-Procurement für mich wichtig?

Egal ob Kleinteil oder kostenintensiver A-Artikel, der interne Zeit- und Kostenaufwand ist immer gleich hoch. Besonders bei C-Teilen übersteigen die internen Prozesskosten den eigentlichen Warenwert um ein Vielfaches. Von der Auftragsbestätigung über die Warenannahme und Prüfung der Lieferung bis hin zum Abgleich der Rechnung muss alles buchhalterisch erfasst und bearbeitet werden. In einem manuellen Prozess bedeutet dies einen großen Zeitaufwand - und Zeit ist Geld!

Unsere Partner bei der Digitalisierung des Handwerks

Um Sie, als Spezialist im Montage- und Befestigungsbereich, auch zum Thema Digitalisierung optimal zu unterstützen, arbeiten wir mit erfahrenen Partnern aus der Handwerker Softwarebranche zusammen. Einen Auszug unserer Partner, für die bereits Schnittstellen verfügbar sind, finden Sie hier:

 

Technische Informationen

Würth unterstützt folgende EDI-Formate:Standardmäßig sind folgende Übertragungswege möglich: Katalogdaten: Elektronische Kataloge:
  • EDIFACT
  • UGL
  • SAP/IDOC
  • XML

Gerne bieten wir auf Anfrage auch kundenspezifische Lösungen an.

  • OFTP TCP
  • OFTP2 via TCP
  • FTP Client / Server
  • SFTP Client / Server
  • http(s)
  • AS2
  • Mail / SMTP
  • VAN (GXS, X.400)

  • OCI
  • IDS
  • ComNorm
  • CXML-Punchout

  • BMEcat
  • DataNorm

Unsere Artikeldaten können Sie auch mit internationaler Produktkennzeichnung erhalten (GTIN, EAN, uvm.).

 

Anbindung Ihrer IDS-Schnittstelle am Beispiel TopKontor

Mit der Einrichtung Ihrer IDS Schnittstelle beschleunigen Sie Ihre Bestellabläufe und verringern den manuellen Aufwand. In diesem Video zeigt unser Partner blue:solution am Beispiel der kaufmännischen Software TopKontor, wie Sie diese einstellen und aktiv nutzen können.

Elektronisches Katalogmanagement

Mann mit Laptop sitzt auf Katalogen

Mit dem elektronischen Produktkatalog von Würth haben Sie als Einkäufer Zugriff auf Würth Produktdaten. Die strukturierten Katalogdaten werden dazu in internet-basierten Softwaresystemen (z.B. geschlossene Marktplätze, Intranets, kundenspezifische interne Lösungen) hinterlegt, mit deren Hilfe Sie direkt die Produkte bei Würth bestellen können. Primär lassen sich dadurch die in der Regel hohen Prozesskosten bei C-Teilen einsparen.

Würth unterstützt verschiedene Formate für elektronische Kataloge, wie z.B. BMEcat 1.0, BMEcat 1.2, Excel, CSV, CIF sowie zahlreiche kundenspezifische Formate. Gemäß den Anforderungen des Kundensystems liefert Würth Produktmerkmale und Beschreibungen im geforderten Format. Durch langjährige Kooperation mit verschiedensten Anbietern von E-Procurement-Plattformen und Marktplatzsystemen ist die Integration der elektronischen Katalogdaten auf nahezu allen gängigen Systemen möglich.

 

Wir bieten folgende Klassifikationen für Produktdaten an:

  • UN/SPSC (Version 5.0301 & 7.0401 & 15.1101)
  • eCl@ss (4.0, 5.0, 5.1, 6.0.1, 6.1, 6.2, 7.0, 7.1, 8.0, 8.1, 9.0, 9.1)
  • Würth-Produkthierarchie - Katalogstruktur analog zum Würth Katalog Online

E-Procurement

Sie interessieren sich für die elektronische Beschaffung von Würth Artikeln? Für mehr Informationen füllen Sie bitte das folgende Formular aus und wir melden uns anschließend direkt bei Ihnen. Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne jederzeit unter +49 7940 15-2400 wenden.

Allgemeine Informationen zu Ihrem Unternehmen

Weitere Links

Würth anrufen +49 7940 15-2400

Ergänzende Services