Seminar Konfliktklärung als Führungsaufgabe

Ziel des Seminars ist es, Wissensgrundlagen zu legen, Handlungsmöglichkeiten und Methoden an die Hand zu geben und damit souveränes und bewusstes Handeln in Konfliktsituationen zu fördern. Sie stärken sich in der Übernahme Ihre Führungsverantwortung auch im Konfliktfall.
Ihre Erfahrungen werden integriert und konkrete Konfliktsituationen reflektiert.

Seminarinhalte

  • Konflikthintergründe, -entwicklung und –dynamik
  • Typische Konfliktverläufe und umsichtige Konfliktanalyse
  • Instinktives und intuitives versus bewusstem Handeln
  • Eskalationsspirale und Deeskalationsmöglichkeiten
  • Konflikte vorbeugen
  • Handlungsmöglichkeiten im Konfliktfall: Von schneller Interaktion bis zur moderierten Konfliktklärung
  • Konfliktmanagement als Beteiligter, unbeteiligter Dritter oder verantwortliche Führungskraft

Teilnehmerkreis

Alle Führungskräfte.

Veranstaltungsort

Akademie Würth, Künzelsau

Trainer

Sonja Förste

Seminargebühr: 790,00
Seminardauer: 01.07.2020 — 02.07.2020 von 08:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.