Seminar Verhandlungen professionell führen - schwierige Verhandler und Manipulatoren

Ziel des Seminars ist, schwierigen Verhandlern in Zukunft souverän begegnen zu können, Manipulationsmechanismen zu kennen und Manipulationen rechtzeitig zu erkennen. Durch das integrierte Kurzzeitcoaching können Sie schnell die vorhandenen Stressoren im Umgang mit konkreten, schwierigen und/oder manipulativen Verhandlern reduzieren und damit gelassener werden.

Seminarinhalte

  • Hintergründe, Vorgehensweisen und Zielsetzungen schwieriger Verhandler
  • Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit schwierigen Verhandlern
  • Steuern versus manipulieren
  • Manipulationsmechanismen – Psycho-Logik
  • Manipulation erkennen
  • Mit Manipulation souverän umgehen
  • Konkretes Training anhand vorgegebener Verhandlungsfälle mit Intensiv-Feedback

Voraussetzungen

Besuch eines Grundlagenseminars oder Verhandlungsgrundlagen. 

Teilnehmerkreis

Alle mitarbeiter, die Verhandlungen führen. 

Veranstaltungsort

Akademie Würth, Künzelsau

Trainer

Sonja Förste

Seminargebühr: 750,00
Seminardauer: Am 02.04.2020 von 08:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.