Seminar Datenschutzmanagement (DSGVO)

Sie lernen die Grundanforderungen der DSGVO sowie die haftungsrechtlichen Tatbestände kennen. Sie erfahren, wie Sie vom Einsatz eines Datenschutzmanagementsystems profitieren können. Sie erhalten Praxisanleitungen zu den DSGVO-Anforderungen zur direkten Umsetzung für Ihr Unternehmen. Sie sind nun praktisch und strategisch so ausgestattet, dass Sie Ihr Unternehmen DSGVO-konform (compliant) aufbauen können.

Seminarinhalte

  • Anforderungen und Pflichten der DSGVO (Verantwortliche und Auftragsverarbeiter)
  • Vorteile und Praxis-Anwendung des Datenschutzmanagementsystems
  • Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern
  • Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten, Löschkonzept, Datensicherheitskonzept, technische und organisatorische Maßnahmen (TOM's), Datenschutzfolgen-Abschätzung
  • Vorteile und Einsatz des PDCA-Zyklus für das DSGVO-konforme Datenschutzmanagementsystem

Teilnehmerkreis

Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter, Datenschutz-Koordinatoren, Datenschutzbeauftragte

Veranstaltungsort

Würth Niederlassung Hanau-Großauheim

Trainer

Monika Weitz

Seminargebühr: 280,00
Seminardauer: Am 03.02.2020 von 09:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.