Seminar Elektrostatische Entladungen (ESD) im KFZ-Gewerbe

Bei der Fertigung der Einzelkomponenten ist die Einhaltung des sogenannten ESD-Schutzes seit Jahren Stand der Technik und fest verankert in den Produktionen. Auch in den Werken der Automobilhersteller selbst wird der ESD-Schutz immer weiter ausgebaut. Gerne vermitteln wir Ihnen das spezifische Wissen, wie Sie im Servicefall ein weiteres Ausfallrisiko der defekten Elektronik verhindern können.

Seminarinhalte

  • Grundlagen der elektrostatischen Entladung
  • Maßnahmen zur kontrollierten Reduzierung der elektrostatischen Aufladung und Minimierung des Risikos einer elektrostatischen Entladung
  • Auswahl des richtigen Werkzeuges
  • Konforme Verpackung/geschützte Lagerung für einen erneuten Einbau
  • Hinweise zu Handlungsbedarfen mit praxisorientierten Interpretationen

Teilnehmerkreis

KFZ Mechatroniker, Mitarbeiter im Glasservice

Veranstaltungsort

Campus Leipzig

Trainer

Andreas Hellwig

Seminargebühr: 192,00
Seminardauer: Am 04.09.2020 von 09:00 - 17:00 Uhr

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.