Untergründe

Der Verankerungsgrund bestimmt maßgeblich, welcher Dübel verwendet werden kann und wie viel Last ein Dübel tragen kann. Dabei können die Baustoffe, in die ein Dübel gesetzt wird, höchst unterschiedlich sein. Sie können wie Beton sehr hart und massiv sein, aber auch weich und porös wie Mauerwerk aus Porenbeton. Umso wichtiger ist es, vorab den Untergrund und seine Beschaffenheit möglichst genau zu kennen. Hier finden sie Informationen über die gängigen Untergründe.

Die wichtigsten Informationen zu Verankerungsgründen

 

Inhalte entnommen aus dem MINI-Dübelhandbuch, 3. Auflage 2014