Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende  
Titelbild

#arbeitenbeiwuerth

Canada O Canada – Mein Auslandssemester auf Vancouver Island

Lara erzählt in diesem Beitrag über ihr duales Studium "BWL - International Business" und ihr Auslandstheoriesemester in Canada.

Würth Karriereblog

Würth Karriereblog

Mi., 22.06.2022

Lesezeit

5 Minuten

Hi zusammen, mein Name ist Lara Börsch, ich bin 23 Jahre alt und studiere BWL – International Business bei Würth. Ein fester Bestandteil dieses Studiengangs ist ein Auslandstheoriesemester, auf das ich mich seit Beginn meines dualen Studiums 2020 gefreut habe. So konnte ich im Januar zum Glück trotz der Pandemie mein etwa 4-monatiges Semester an der Vancouver Island University starten. In diesem Beitrag möchte ich meine Eindrücke und Erlebnisse aus dieser Zeit mit euch teilen.

Vancouver Island University

Die Vancouver Island University oder auch kurz VIU liegt an der Westküste Kanadas und ist nur eine Fährfahrt von Vancouver entfernt. Der Campus in Nanaimo bietet Studierenden über 200 Studienrichtungen, sodass man sicher passende Kurse findet. Ich war direkt begeistert von der Lage der VIU, da der gesamte Campus einen malerischen Ausblick auf das Meer und die schneebedeckten Küstenberge des Festlands bietet. Dort durfte ich zusammen mit kanadischen und anderen internationalen Studierenden einen Einblick in den kanadischen Uni Lifestyle bekommen. Das nordamerikanische System unterscheidet sich im Allgemeinen vom deutschen. Ich hatte bereits während des Semesters mehrere Abgaben, Tests und Gruppenarbeiten. Vor allem die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kulturen hat mein Studium in Kanada geprägt.

Land und Leute

Speaking about culture – die kanadische Kultur habe ich als sehr offen und herzlich erlebt. Man kommt einfach mit Kanadiern ins Gespräch. Erstrecht, wenn man wie ich im Studentenwohnheim direkt am Campus lebt. Auf Vancouver Island wird zudem, ganz dem Motto Island Life, alles etwas entspannter gesehen.

Darüber hinaus bietet Kanada wunderschöne Natur und zahlreiche sportliche Freizeitangebote. Unendliche Weiten, atemberaubende Landschaften und eine einzigartige Tierwelt machen die Westküste Kanadas zu einem Traumziel für Studierende. Bei einer Auswahl von Ski fahren über Kajaken bis hin zu Surfen wird es auf Vancouver Island nicht langweilig. Die Wochenenden bieten sich perfekt für kleine Trips auf der Insel oder einen Ausflug nach Vancouver an. Auch der Rest Kanadas ist definitiv eine Reise wert. Ich habe beispielsweise ein paar Tage in den Rocky Mountains und Toronto verbracht.

Eine wertvolle Erfahrung

Aber egal welches Land, ein Auslandssemester ist mit Sicherheit eine großartige Erfahrung. Ich würde es immer wieder machen! Es ist nicht nur eine Möglichkeit sich akademisch, sondern auch persönlich weiterzuentwickeln. So nehme ich die interkulturellen Eindrücke für den Arbeitsalltag bei Würth als internationales Unternehmen mit und freue mich darauf, die Kolleginnen und Kollegen nun wieder unterstützen zu dürfen. Falls ihr also gerade darüber nachdenkt, ein Semester im Ausland zu studieren, nutzt die Chance und die Unterstützung, die Würth bietet!

Autorin: Laura, duale Studentin

Die aktuellsten Neuigkeiten,
Einblicke und Inspiration von Würth Karriere.