Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende Kontakt: +49 7940 15-2400  
Titelbild

#arbeitenbeiwuerth

Gemeinsam mit meinen Kommilitoninnen und Kommilitonen bei Würth

In diesem Beitrag teilt Marie ihre Erfahrungen über ihre Zeit als Praktikantin im Nachhaltigkeitsmanagement bei Würth.

Würth Karriereblog

Würth Karriereblog

Do., 24.11.2022

Lesezeit

5 Minuten

Hallo zusammen! Mein Name ist Marie und ich bin 25 Jahre alt. Im Rahmen meines Masterstudiums Life Cycle and Sustainability an der Hochschule Pforzheim habe ich ein freiwilliges Praktikum im Nachhaltigkeitsmanagement bei Würth gemacht. Nach dem Praktikum schließt sich meine Masterthesis an, die ich ebenfalls bei Würth schreiben werde.

Mein Weg zu Würth nach Künzelsau

Als ich mit meinem Masterstudium begonnen habe, war mir schon klar, dass ich während meiner Studienzeit auch praktische Erfahrung sammeln möchte. Für die Zeit nach meinem Auslandssemester habe ich dann eine Praktikumsstelle gesucht. Meine Kommilitonin hat zu diesem Zeitpunkt bereits bei Würth als Praktikantin im Nachhaltigkeitsmanagement gearbeitet und hat mir immer von ihren spannenden und innovativen Projekten berichtet. Pünktlich zum Ende meines Auslandssemesters war dann eine Praktikumsstelle bei Würth im Nachhaltigkeitsmanagement ausgeschrieben, auf diese habe ich mich beworben und schon kurze Zeit später angefangen dort zu arbeiten. Zeitgleich mit mir hat dann noch ein weiterer Kommilitone aus meinem Masterstudium im Nachhaltigkeitsmanagement angefangen.

Meine Aufgaben

Der Fokus meiner Arbeit lag auf der internen und externen Nachhaltigkeitskommunikation. Hier habe ich eng mit internen Schnittstellen sowie externen Dienstleistern zusammengearbeitet. Ich habe beispielsweise Content für Social Media zum Thema Nachhaltigkeit kreiert, ein Konzept für unsere Homepage (www.wuerth.de/nachhaltigkeit) erstellt sowie Artikel für unsere internen Kommunikationsplattformen verfasst. Ich hatte das Glück, dass ich während meiner Praktikumszeit bei dem strategischen Aufbau und der Erstellung von zwei Nachhaltigkeitsberichten mitwirken durfte. Zudem habe ich Nachhaltigkeitsprojekte im Vertrieb und in den Niederlassungen begleitet und gemeinsam mit den anderen Praktikantinnen und Praktikanten aus dem Nachhaltigkeitsmanagement ein Konzept zu New Work („Arbeiten im Freien“) und zur Mobilität am Campus erarbeitet. Außerdem haben wir eine interne Veranstaltung, den Tag der Nachhaltigkeit, für alle Mitarbeitenden der Adolf Würth GmbH & Co. KG, auf die Beine gestellt.

Mein Fazit

Ich wurde sehr herzlich in unser Team aufgenommen und der wertschätzende Umgang innerhalb des Teams hat mich unglaublich motiviert. Ich kann allen zukünftigen Praktikantinnen und Praktikanten eine Stelle im Nachhaltigkeitsmanagement nur ans Herz legen. Man hat so viele Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen und die eigenen Stärken werden erkannt und gefördert.

Danke für die großartige Zeit bei Würth!

Autorin: Marie, Praktikantin im Nachhaltikeitsmangement

Die aktuellsten Neuigkeiten,
Einblicke und Inspiration von Würth Karriere.