Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende Kontakt: +49 7940 15-2400  
Titelbild

#wissenundpraxis

Praxisaustausch: Herausforderung Großbaustelle meistern

Das Projekt Four Frankfurt ist ideal geeignet, die Optimierung von Abläufen auf einer Großbaustelle zu beschreiben. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Erkenntnisse aus diesem Projekt vor.

Hannah Breitschopf

Hannah Breitschopf

01/24/2024

Lesezeit

2 Minuten

Vier Türme, 242 Wohnungen, Bauvolumen 1,7 Milliarden Euro: Das Projekt Four Frankfurt ist ideal geeignet, die Optimierung von Abläufen auf einer Großbaustelle zu beschreiben. Bernd-Rupert Pföhler, Vertriebsleiter und Holger Schade, Leiter Technik im Baustellen-Projekt-Management Region Südwest von Würth, kämpften vor allem mit engen Verkehrswegen und Platzmangel. Ihre Lösung: Die Baustelle wird just-in-time und just-in-place beliefert. Die detailliert ausgetüftelte Logistik beinhaltet außerdem einen Würth-Shop vor Ort, der jährlich über 1,3 Mio. Euro an Kosten spart sowie den Einsatz von Modulen, Ersparnis: 2,04 Mio. Euro pro Jahr.

Learnings aus dem Four-Frankfurt-Projekt:

  • Logistikkonzept für just-in-time-Lieferungen erstellen in Absprache mit dem Kunden
  • Digitale Tools für Planung nutzen
  • Auf modulare Bauweise setzen
  • Nachunternehmer schulen und einweisen
  • Nötige Zulassungen prüfen und beschaffen
  • An die Zukunft denken: Daten und Informationen zum Bau sichern
Videos auf YouTube

Wenn Sie in die Nutzung externer Medien von YouTube einwilligen, kann YouTube Ihr Nutzungsverhalten analysieren. Ihre Entscheidung wird in einem Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, sodass der Zugriff auf weitere Inhalte keiner Einwilligung in jedem Einzelfall bedarf.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und auf der Cookie-Seite.

Alternativ können Sie auch diesen Link verwenden, um das Video direkt auf der Plattform des Anbieters aufzurufen: https://youtu.be/U2hMaoEj0Fc

Die aktuellsten Neuigkeiten,
Einblicke und Inspiration von Würth.