Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende  
Titelbild

#products

Gesundheitstipp: Elastische Bodenbeläge verhindern Rückenschmerzen

Wer den ganzen Tag bei der Arbeit steht, schadet seinem Rücken. Sorgen Sie mit Anti-Ermüdungsmatten für Abhilfe.

Hanna Betzel

Hanna Betzel

Mo., 10.04.2017

Lesezeit

2 Minuten

Im Arbeitsalltag

Der Mensch ist weder dafür geschaffen dauerhaft zu sitzen, noch zu stehen. Mangelnde Bewegung und einseitige Belastungen, wie sie der Arbeitsalltag oft mit sich bringt, machen krank.

Beim Stehen lastet das volle Gewicht auf Ihrer Wirbelsäule. Diese beginnt sich bei dauerhafter Belastung zu krümmen. Chronische Beschwerden sind die Folge - von Verspannungen bis hin zu irreparablen Bandscheibenschäden.

Abhilfe

Mediziner raten Ihnen daher in der Regel, sich viel zu bewegen. Doch während der Arbeit fehlt dafür meist die Gelegenheit.

Abhilfe können daher elastische Bodenbeläge schaffen. Sie verringern an Steharbeitsplätzen deutlich die Ermüdung der Muskulatur. Zudem schonen sie Gelenke und Wirbelsäule. Und: Sie helfen gegen kalte Füße!

Würth-Produkte zum Thema

Würth hat Anti-Ermüdungsmatten in unterschiedlichsten Varianten im Programm, abgestimmt auf die jeweiligen Gegebenheiten am Arbeitsplatz. Die Matten aus Natur- oder EPDM-Gummi wirken rutschhemmend.

Je nach Ausführung sorgen Noppen für eine zusätzliche Dämpfung. Sie sind beständig gegen Öle, Fette und Chemikalien und auf Wunsch mit Sicherheitsmarkierungen versehen. Das umfangreiche Sortiment beinhaltet ebenso Isolationsmatten für Arbeiten unter Spannung bis 36.000 Volt.

Die aktuellsten Neuigkeiten,
Einblicke und Inspiration von Würth.