Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende  
Titelbild

#wissenundpraxis

Möbelbau-Konfigurator: 5 Vorteile, mit denen Sie Zeit und Geld sparen

Durch Konfiguratoren gewinnen Sie Zeit, die für andere Kundenaufträge genutzt werden kann. Lesen Sie mehr.

Anne Sutanto

Anne Sutanto

Fr., 30.06.2017

Lesezeit

7 Minuten

Wir zeigen Ihnen die Vorteile eines Konfigurators am Beispiel Küchenbau:

Zeit sparen

Durch das Auslagern der Produktion von Halbfertigteilen können Sie Ihre eigene Produktion verschlanken. Nach der Planung der Küche bestellen Sie die Komponenten nach Ihren individuellen Maßen online. Während Sie auf die Lieferung warten, widmen Sie sich anderen Aufträgen.

Gewinn erhöhen

Das Verdreifachen der Produktionskapazität erlaubt es Ihnen, die dreifache Menge an Kundenaufträgen anzunehmen. Nutzen Sie die vorhandenen Kapazitäten optimal, erhöhen Sie Ihre Einnahmen.

Verschnitt vermeiden

Ein Großteil der Produktion in Ihrer Schreinerei entfällt. Darum entsteht weniger Verschnitt. Dieser ist unweigerlich Abfall und somit verlorenes Geld.

Lagerhaltungskosten verringern

Durch das Auslagern benötigen Sie weniger Holzarten und vor allem geringere Mengen im Lager. Sie können die Bestände auf ein Minimum reduzieren und die Kosten für die Lagerhaltung verringern.

Maschinenpark verkleinern

Der Maschinenpark in einer Schreinerei bildet einen großen Kostenfaktor. In der Produktion benötigen Sie die neuesten Maschinen, um auf dem Stand der Technik zu bleiben und preislich mit der Konkurrenz mithalten zu können. Nutzen Sie den Konfigurator, um Ihren Maschinenpark auf wenige Maschinen zu reduzieren. Das freigewordene Budget können Sie an anderer Stelle einsetzen.

Einfach online konfigurieren – Würth macht’s möglich.

Zahlreiche Tipps zu den verfügbaren Holzarten und Verarbeitungstechniken erhalten Sie hier

Die aktuellsten Neuigkeiten,
Einblicke und Inspiration von Würth.