Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende
Automaten

Herausforderung

PSA und andere Verbrauchsartikel werden in Unternehmen oft manuell ausgegeben: ein langwieriger und komplexer Prozess, der eine Rückverfolgung der erfolgten Ausgabe schwierig gestaltet.

In der Regel gibt das Lagerpersonal das Material an die Mitarbeiter aus und registriert die Ausgabe manuell. Das Lagerpersonal muss den Leiter der Einkaufsabteilung jedes Mal informieren, wenn ein oder mehrere Artikel nachbestellt werden müssen, und der Einkaufsleiter muss dann mehrere Lieferanten um ein Angebot ersuchen. Nach der Auswahl des Lieferanten erfolgt die Nachbestellung und die Lieferung der Ware an das Lagerpersonal, das die Ware einlagert.

Die manuelle Ausgabe von PSA und Verbrauchsartikeln bedeutet einen großen Aufwand für das Lager und die Einkaufsabteilung und verschwendet wertvolle Zeit, die das Unternehmen in nutzbringendere Tätigkeiten investieren könnte:

  • Aufwand durch unnötige und sich wiederholende Tätigkeiten
  • Aufwand durch eine unnötige Lagerung von Materialien
  • Aufwand durch Zeitverlust
  • Aufwand durch unnötige Umlagerungen

Insbesondere die manuelle Ausgabe der persönlichen Schutzausrüstung ist mit zahlreichen Problemen verbunden:

  • Ausgabe der für die einzelnen Produktionsphasen am besten geeigneten PSA
  • ständige Ausgabe der PSA während des gesamten Produktionszyklus
  • über- oder unterschätzte Bestände im Vergleich zum tatsächlichen Bedarf
  • korrekte Ausgabe der PSA an die einzelnen Mitarbeiter

Lösung

Als Lösung hat Würth für seine Kunden die ORSY®mat-Automaten für PSA und andere Verbrauchsartikel im Angebot: modular zusammenstellbare und individualisierbare Lagerautomaten, die eine unbegrenzte Bereitstellung der Materialien garantieren, ohne räumliche Einschränkungen und ohne Aufwand. Die Automaten integrieren sich perfekt in das Materialbeschaffungssystem, ohne notwendige Anpassungen der Arbeitsprozesse.

Für die folgenden Produkte sind verschiedene Modelle wie Spiralautomaten, Drehtellerautomaten, Schubladenautomaten und Fächerautomaten verfügbar:

  • PSA – Persönliche Schutzausrüstung
  • Werkzeuge und Schraubendreher
  • Produkte für die Bearbeitung von Materialien und Trennscheiben
  • Kleinartikel und Klebeband
  • Chemische Produkte
  • Arbeitskleidung
  • Elektrogeräte.

Vorteile

Mit der automatischen Ausgabe können aufgewendete Zeit und involviertes Personal merklich reduziert werden: Der Automat übernimmt die Routineaufgaben mit geringem Mehrwert, die bisher vom Lagerpersonal und vom Leiter der Einkaufsabteilung ausgeübt wurden. Der Automat protokolliert alle Entnahmen und übermittelt den Bedarf an Ware, die nachbestellt werden muss, automatisch an Würth.

Die Automaten für PSA und Verbrauchsartikel bieten viele Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • PSA und andere Materialien rund um die Uhr verfügbar
  • automatische Nachbestellung der Produkte mit geringem Bestand
  • sichere Lagerung der teuersten Artikel
  • weniger nicht auffindbare Artikel
  • Optimierung von Beständen und Lager
  • Rückverfolgung und Speicherung der Entnahmen
  • Berichtswesen

Umsetzung

Der Kunde wird in allen Phasen – von der Bedarfsanalyse bis zur Planung und Aufstellung eines oder mehrerer Automaten – von einem persönlichen Berater von Würth begleitet.