Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende  

Leitern- und Fallschutzprüfung in Ihrer Niederlassung

Denken Sie an Ihre Sicherheit und an die gesetzlichen Vorschriften!

Wir prüfen Ihre Leiter und Ihre Fallschutzausrüstungen rechtskonform, gemäß DGUV Grundsatz 312-906, direkt bei uns in der Niederlassung!
Eine Prüfung* ist für Sie kostenlos, wenn Sie bei Ihrem Besuch ein neues Produkt aus dem Bereich Leitern oder Fallschutz kaufen.
(* Wir prüfen für Sie ausschließlich Würth Produkte. Für Fremdmarken können wir diesen Service nicht anbieten.)

Leiternprüfung in der Niederlassung

Leiternprüfung

Auszug aus der DGUV-lnformation 208-016: Prüfung von Leitern und Tritten

Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass Leitern und Tritte wiederkehrend auf ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden (Sicht- und Funktionsprüfung).
Hierzu sind Art, Umfang und Fristen erforderlicher Prüfungen festzulegen. Die Zeitabstände für die Prüfungen richten sich nach den Betriebsverhältnissen, insbesondere nach der Nutzungshäufigkeit, der Beanspruchung bei der Benutzung sowie der Häufigkeit und Schwere festgestellter Mängel bei vorangegangenen Prüfungen.
Der Unternehmer hat ferner gemäß § 3 Abs. 3 der Betriebssicherheitsverordnung die notwendigen Vor-aussetzungen zu ermitteln und festzulegen, welche die Person erfüllen muss, die von ihm mit der Prüfung von Leitern zu beauftragen ist.

13,- €/ St. netto

Fallschutzpürfung in Ihrer Niederlassung

Fallschutzprüfung

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften muss eine Persönliche Schutzausrüstung regelmäßig durch einen Sachkundigen auf ihren einwandfreien Zustand überprüft werden. Diese Prüfung muss mindestens alle 12 Monate bzw. nach Bedarf entsprechend den Einsatzbedingungen und betrieblichen Verhältnissen stattfinden.

Gut zu wissen:

  • Komponenten aus textilen Stoffen dürfen maximal 2 Jahre fachgerecht gelagert werden
  • Auffanggurt und Verbindungsmittel sollten nach 8 Jahren ausgetauscht werden
  • Teile aus textilen Seilen (mitlaufendes Auffanggerät und Verbindungsmittel) sollten nach spätestens 6 Jahren der Benutzung entzogen werden

Für die Berechnung der Ablegereife gilt das Datum des Lieferscheins. Die Kontrolle des Typenschildes gehört zu jeder Sichtprüfung dazu!

19,90 €/ St. netto

Diese Niederlassungen können den Service Leitern- und Fallschutzprüfung anbieten: