Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende  

 

Empfehlung für die Befestigung von Treppengeländer an Beton

Geometrie

Bitte fügen Sie eine vollständig vermaßte Zeichnung des Anschlusses als Dateianhang bei.

Baustoffgüten

Belastung und Objektstandort

 

Bemerkungen

Allgemeine Annahmen: Normalbeton nach EN 206 (Zugzone), ohne Randbewehrung, weitmaschige Flächenbewehrung (a ≥ 15 cm), Bewehrung zur Rissbreitenbegrenzung vorhanden (wk ≤ 0,30 mm), vertikale Auflehnlast 0,15 kN/m, kein Geländer am Fluchtweg, keine Überlagerung von Winddruck und Windsog, keine Blumenkästen, keine Holmachslast, max. Kurz-/Langzeittemperatur 80°C/50°C, keine Brandbeanspruchung, Ankerplattenmaterial S235, Bohrloch hammergebohrt, Bohrloch trocken, zulässiger Ringspalt vorhanden zwischen Dübel und Durchgangsloch in der Ankerplatte, Lage im Randbereich nach DIN EN 1991-1-4, A.7.2.2

 

Dateianhang

Die Übermittlung des Formulars ist mit einem Dateianhang mit max. 7 MB möglich.

Bei mehreren Dateien bitten wir Sie, die Dateien in einer ZIP- oder PDF-Datei zusammenzufassen.

 

 

Kundendaten und Projektbezeichnung

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG erhebt und verarbeitet die in dem Formular angegebenen personenbezogenen Daten, um für Sie die gewünschte Anfrage zu bearbeiten. Bitte beachten Sie bei den Formularen die Markierung der Pflichtfelder.

 

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung, der zwingend erforderlichen Daten, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme. Die Verarbeitung der von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Danach ist eine Verarbeitung zulässig, die zur Wahrung der unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, mit Ihnen, unseren Kunden, Kontakt zu haben, unsere Beratungsqualität zu verbessern und Sie bei möglichen Rückfragen einfacher kontaktieren zu können. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Eine Ausnahme hiervon können gesetzliche Aufbewahrungspflichten darstellen.

 

Ergänzende Datenschutzhinweise, insbesondere zu Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Beschwerde, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.