Fettpresse: So klappt es sicher und ohne Schmierereien

Titelbild Fettpresse: So klappt es sicher und ohne Schmierereien

Wie geschmiert:

So erleichtert Ihnen die EASYLOCK Fettkupplung täglich die Arbeit

Wenn Sie Maschinen – manchmal sogar mehrmals täglich - schmieren müssen, kommen Sie um ein Werkzeug nicht herum: die Fettpresse. Doch die hat leider ihre Tücken. Was Sie brauchen, damit die Arbeit einfach, komfortabel und materialschonend gelingt, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Beim Schmieren von Maschinen kann einiges schief gehen - und viele Anwender wissen gar nicht, was sie falsch machen. Richtig nervig wird es etwa, wenn beim Abschmieren von Lagerstellen der Schlauch seinen Halt auf dem Schmiernippel verliert. Dadurch quillt das Fett aus der Presse. An schwer zu erreichenden Stellen müssen Sie dann beide Hände einsetzen: eine zum Festhalten des Mundstücks, die andere um die Pumpe zu betätigen – plötzlich haben Sie keine Hand mehr frei, um sich abzusichern.

Um solche Probleme zu beheben, bietet Würth die EASYLOCK Fettkupplung an, die etwa in der Landwirtschaft oder in den Bereichen Cargo und Maschinenbau den Arbeitsalltag erleichtert. Sie lässt sich bei allen Fettpressen mit Schlauchanschluss einsetzen, die ein M10x1-Gewinde besitzen.

Was die EASYLOCK Fettkupplung auszeichnet:

EASYLOCK Fettkupplung

Hochleistungs-Hydraulik-Dichtung für lange Lebensdauer

Bei herkömmlichen Fettkupplungen kommt es häufig vor, dass Dichtungen unter hohem Druck schräg abgekoppelt und dadurch beschädigt werden. Sie dichten dann nicht mehr komplett ab. Das kann bei verstopften Schmierstellen und höheren Drücken bis über 500 bar schon nach vier bis fünf Einsätzen passieren. Die EASYLOCK Kupplung hält dank ihrer linearen Abkopplung auch hohe Drücke bis weit über hundert Mal aus, ohne dass die Dichtung kaputt geht. Das sorgt für eine maximale Lebensdauer.

EASYLOCK-Fettkupplung Drehgelenk und Abkoppeln

Integriertes Linear-Drehgelenk

Das Drehgelenk der EASYLOCK Kupplung sorgt dafür, dass diese sich beim Aufsetzen automatisch in der richtigen Position befindet.

 

Sicheres Abkoppeln auch bei über 600 bar

Eine spezielle Innenfeder und ein integrierter Druckstoßdämpfer stellen sicher, dass selbst bei einem Druck von mehr als 600 bar beim Abkoppeln kein Fett stoßartig entweichen kann.

EASYLOCK-Fettkupplung sicherer Halt

Sicherer Halt

Die EASYLOCK Fettkupplung besteht aus einem Hebel mit vier gehärteten Backen aus Werkzeugstahl. Die langlebigen Backen sorgen für sicheren Halt.

EASYLOCK Fettkupplung

DIN-genormtes Mundstück

Der Durchmesser des Mundstücks der EASYLOCK Fettkupplung ist nach DIN 1283 ausgerichtet. Der Vorteil: Sie können jegliches Zubehör mit Schnellwechselkupplungen für andere Schmierstellen wie zum Beispiel für Flach-/Trichterschmiernippel oder auch das Düsenrohr für Kardanwellen ankoppeln. Außerdem richten Maschinenhersteller ihre Schmierstellen nach dieser Norm aus.

 

 

 

Fazit: Einfach, komfortabel und materialschonend – mit der EASYLOCK Fettkupplung vermeiden Sie alle bekannten Schmier-Probleme. Mehr Infos und die Bestellmöglichkeit finden Sie in unserem Shop.

Passende Produkte finden Sie im Online-Shop

Das könnte Sie auch interessieren

Für kompromisslose Verbindungen im KFZ-/ NFZ- Bereich

Produkt-News

04.04.2017 In modernen Fahrzeugen kommt immer mehr Elektronik zum Einsatz. Das macht den Kabelbaum nicht selten zur teuersten Komponente im Fahrzeug. Umso wichtiger ist es, dass auf die hier hergestellten Verbindungen absoluter Verlass ist. Exklusiv in Europa und bei Würth: Löt- und Crimpverbinder in der High-End-Version.

Jeder zweite Handwerker leidet an Rückenschmerzen

Produkt-News

21.06.2017 Neben der hohen Arbeitsbelastung liegen die Ursachen der Rückenschmerzen in einer falschen Körperhaltung. Die richtige Körperhaltung fängt bei den Füßen an. Rückenschmerzen ade! Erfahren Sie jetzt, wie Ihr Rücken gesund bleibt.

Das zweite Original - made in Germany - Manni Dirsch

Handwerker hautnah

07.08.2017 Der Zimmerermeister Manfred Dirsch aus dem mittelfränkischen Landkreis Roth ist unser zweites „Original – made in Germany“ – seine Liebe gehört dem Holz und der Natur