Mehrzweckbohrer MFD-S: Die effiziente Komplettlösung fürs Bohren

Titelbild Mehrzweckbohrer MFD-S: Die effiziente Komplettlösung fürs Bohren

So bohren Sie noch schneller und präziser

Optimieren Sie Ihren Arbeitsablauf mit dem universell einsetzbaren Mehrzweckbohrer MFD-S von Würth. Die extra scharfen Hartmetallschneiden der Bohrspitze setzen sich auch bei härtestem Untergrund durch und sorgen für optimale und schnelle Ergebnisse.

Wenn‘s mal wieder hart auf hart kommt! Mit dem revolutionären Mehrzweckbohrer MFD-S sind Sie für alle Untergründe bestens ausgestattet. Egal ob Mauerwerk, Ziegel, Kunst- und Verbundstoffe oder Holz: Dank der speziell entwickelten Spitze bohren Sie schneller und erreichen noch präzisere Ergebnisse. So haben Sie für jede Situation das passende Werkzeug zur Hand. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Funktionen der MFD-S ausgestattet ist und wie Sie im Arbeitsalltag profitieren.

Für jeden Einsatz das passende Werkzeug

Als Handwerker wissen Sie, dass man auf der Baustelle auf alle Eventualitäten vorbereitet sein muss. Das gilt auch fürs Werkzeug: Alles muss griffbereit sein. Sind Sie beispielsweise im Innenausbau tätig, bohren Sie bei der Fenstermontage durch Kunststoff, Metall und Mauerwerk. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wechseln Sie je nach Untergrund den Bohraufsatz. Das kostet Zeit und Nerven. Die vielseitig anwendbare Bohrspitze unseres Mehrzweckbohrers MFD-S ermöglicht es, Verbundmaterialien ohne Werkzeugwechsel zu durchbohren. Sie bohren alle Löcher, egal um welches Material es sich handelt, in einem Arbeitsgang. So planen Sie Ihren Einsatz auf der Baustelle leichter, müssen nicht so viel Werkzeug tragen und arbeiten effizienter.

MFD-S: Ausgestattet mit starken Funktionen

Der neue Allrounder fürs Bohren in Stein überzeugt mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, optimalen Ergebnissen und einem besonderen Alleinstellungsmerkmal: Er ist bisher der einzige Mehrzweckbohrer, der von der Prüfgemeinschaft Mauerbohrer (PMG) zertifiziert wurde. Der MFD-S eignet sich damit für das Bohren von Löchern, die für zulassungspflichtige Dübelverbindungen vorgesehen sind. Außerdem sichert er etwa beim Bau von öffentlichen Gebäuden toleranzgenaue Bohrlöcher. Hier sehen Sie alle weiteren Extras und Funktionen auf einen Blick:

  • Extra scharfe, allseitig diamantgeschliffene Hartmetallschneide für punktgenaues Anbohren bei universellem Einsatz.
  • Deutlich optimierte Bohrlochgüte für besseren Halt von Schrauben und Dübeln.
  • Bruchsicheres Bohren bei Kammersteinen.
  • Patentiertes vierfach Stufenprofil und spezielle Oberflächenbehandlung. Diese leitet Bohrstaub schnell nach außen, sodass Sie saubere Löcher bohren und dabei weniger Pausen einlegen müssen.

Cleveres Extra: Der MFD-S für mineralische Werkstoffe verfügt über eine integrierte Absaugvorrichtung, die den Staub direkt beim Bohren absaugt. So reduzieren Sie Verschmutzungen, etwa bei der nachträglichen Installation im Innenausbau. Und Sie sparen sich die zusätzliche Reinigung. Weiterer Vorteil: Sie atmen keinen Feinstaub ein.

Optimale Bohrergebnisse auf allen Untergründen

Vielseitig und effizient: Mit dem neuen MFD-S haben Sie immer das passende Werkzeug dabei. Selbst der härteste Untergrund hat gegen den Mehrzweckbohrer keine Chance. Wir haben alle bohrbaren Materialien für Sie zusammengefasst:

Effizient in allen Ausführungen

Höchste Qualität, innovative Weiterentwicklung und eine sichere Anwendung: Je nach Einsatzbereich und Bedarf ist der Mehrzweckbohrer in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Der Durchmesser liegt je nach Länge zwischen 3 und 22 mm. Alle verfügbaren Längen und Schaftformen finden Sie in der folgenden Tabelle:

AusführungAbmessungenAnwendungen und Vorteile
Zylinderschaft
  • kurz 60 - 120
  • lang 150 - 220 mm
  • extra lang 260 - 600 mm

Im Spannbohrfutter für normale Akkubohrschrauber und Akkubohrmaschinen.
6kt-Schaft
  • kurz bis 120 mm

  • wahlweise für Bithalter oder Bohrfutter
  • Kein Durchrutschen im Bohrfutter
  • 11/4 genormt

SDS-plus-Aufnahmeschaft
  • kurz 110 - 160 mm
  • lang 210 - 260 mm
  • extra lang 310 - 600 mm
  • für Bohrhammer
  • verkürzter Nut verhindert Falschanwendung und Beschädigungen des Bohrers, da selbst bei aktivem Schlagwerk, der Schlag nicht auf den Bohrer übertragen wird

Ob Marmor, Holz oder Metall: Wir bieten für jedes Bedürfnis und jeden Einsatz die richtige Kombination. Bei unserem Kombiset mit Fliesenbohrer können Sie die entsprechenden Löcher beispielsweise vorbohren und mit dem MFD-S Mehrzweckbohrer finalisieren. So vermeiden Sie eine Beschädigung der Fliesen.

Noch nicht das Passende dabei? Alle Infos zu unseren Sets erfahren Sie in unserem Online-Shop oder in unserem YouTube-Video

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Ob Haustechnik, Innenausbau oder Holzbearbeitung: Der Mehrzweckbohrer MFD-S unterstützt Sie im Arbeitsalltag. Hier finden Sie noch einmal alle Vorteile des neuen Allrounders auf einen Blick:

  • Turboschnell
  • Extrem vielseitig
  • Höchst effizient
  • Enorm zeitsparend
  • Optimale Bohrergebnisse
  • Besonders langlebig
  • Sauber und präzise

Das könnte Sie auch interessieren

Bohren – Senken – Gewindeschneiden: Maximal flexibel mit den neuen Kombisets

Produkt-News

18.10.2018 Kein Zeitverlust, höchste Qualität: Mit den beiden neuen Kombisets von Würth sind Handwerker für die wichtigsten Schritte der Metallbearbeitung bestens aufgestellt. Ob Bohren, Gewindeschneiden oder Senken – die 12-teiligen Kombisets sind multifunktional und vielseitig einsetzbar. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten und Vorteile der Sets.

5 Gründe, warum sich das Leasen von Maschinen für Sie lohnt!

Tipps und Tricks

14.03.2018 Als Inhaber eines Handwerksbetriebes oder Projektverantwortlicher haben Sie andere Sorgen, als sich um fehlende kaputte Bohrmaschinen zu kümmern - Fleeten statt Kaufen heißt hier die Devise. Wir zeigen Ihnen die 5 größten Vorteile des Maschinenleasings am Beispiel unseres Flottenmanagements ORSY®fleet .

Würth Technical Software II: Das bringt unser kostenfreies Top-Tool für Planer und Ingenieure

Tipps und Tricks

30.10.2018 Die Software-Entwicklung ist der Härtetest für Unternehmen, die in allererster Linie die Anforderungen ihrer Kunden erfüllen wollen. Denn eine gute Software bietet nicht nur hilfreiche Funktionen. Sie zeichnet sich außerdem durch eine intuitive Benutzerführung aus, die im Alltag bares Geld wert ist. Wir zeigen das am Beispiel unserer neuen Software-Generation: der Würth Technical Software II.