Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende

Zurrgurt-Konfigurator: Ihre persönliche Ladungssicherung

Mit dem Konfigurator erstellen Sie als Firmeninhaber individuelle Zurrgurte, die für Sicherheit und bessere Außenwirkung sorgen.

Für die Nutzung dieses Services müssen Sie sich zuerst im Online-Shop . Bei Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren: +49 7940 15-2400

Zurrgurt-Konfigurator
Zurrgurt Konfigurator
Zurrgurte Übersicht
Haken Konfigurator Würth
Ratschen Würth
Zurrgurtarten Würth
Zurrgurt Würth

Farbe, Ratsche, Firmenlogo: Wunschgurte nach Maß

Mit Zurrgurten werden Ihre Ladungen auf Fahrzeugen sicher verstaut. Der Konfigurator von Würth ermöglicht das Erstellen von Sonderanfertigungen.

1. Loggen Sie sich im Würth Online-Shop ein und öffnen Sie den Zurrgurt-Konfigurator.

2. Wählen Sie aus einer von vier verschiedenen Gurtbreiten.

3. Entscheiden Sie sich für eine Tragfähigkeit von 350 oder 700 daN.

4. Rot, Blau, Orange und mehr: Sie haben die Wahl von bis zu acht verschiedenen Farbtönen.

5. Fügen Sie optional eine Beschriftung oder Ihr Firmenlogo hinzu. So dienen die Zurrgurte auch als Werbemittel.

6. Wählen Sie die passende Art des Gurts aus: zweiteilig, endlos, nur Los- oder Festende.

7. Die passenden Haken und Ratschen machen Ihre Zurrgurte komplett.

8. Wir fertigen Ihre Wunschgurte so schnell wie möglich. Rechnen Sie mit einer Lieferzeit von drei bis vier Wochen.

Bitte beachten Sie:

Unsere Zurrgurte sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen, da es sich dabei um Sonderanfertigungen handelt. Unsere Gurte werden in Europa produziert, entsprechen der DIN EN 12195-2 und unterliegen dem DEKRA-zertifizierten Qualitätsmanagement. Die Lieferzeit beträgt in der Regel drei bis vier Wochen.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Ladungssicherung ist Pflicht

Laut Straßenverkehrsordnung ist Ladungssicherung pflicht. Die Ladung muss so verstaut und gesichert werden, dass selbst bei einer Vollbremsung oder einer plötzlichen Ausweichbewegung nichts verrutschen, umfallen, hin- und herrollen oder herabfallen kann.

(§22 STVO)