Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende  

Der FMEA Standard in der Praxis

Erstmals veröffentlichen der Verband der Automobilindustrie und die amerikanische Automotive Industry Action Group einen gemeinsamen FMEA-Standard. Die FMEA, dient zur Fehlervermeidung und Erhöhung der technischen Sicherheit im Entwicklungs- und Produktionsprozess und ist die weltweit am weitesten verbreitete Risikoanalyse in der Automobilindustrie.

Ziel des Seminares ist es, die mit der Harmonisierung verbunden Änderungen zu verstehen um die neuen Anforderungen in die eigenen Risikoanalysen zu übertragen und die Auswirkungen auf bestehende QM-Methoden (bspw. VDA Band 2) zu erkennen.

Seminarinhalte

  • Einführung in die Methodik der FMEA
  • Überblick der Änderungen (FMEA-Harmonisierung AIAG & VDA)
  • Erläuterung der 6 Prozessschritte inkl. Voranalyse
  • Herausforderungen bei der Implementierung
  • Praxisbeispiele für Produkt- und Prozess-FMEA
  • Anwendung der neuen FMEA-MSR
  • Umgang mit Maßnahmen inkl. Priorisierung
  • Kommunikation der Ergebnisse

Teilnehmerkreis

Alle Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Produkt- und Prozessentwicklung, Versuch, Fertigung und Qualität

Bitte loggen Sie sich , um die verfügbaren Plätze anzuzeigen und sich zum Seminar anzumelden.

Veranstaltungen

Seminargebühr: 390,00

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.

Bitte loggen Sie sich , um die verfügbaren Plätze anzuzeigen und sich zum Seminar anzumelden.