Willkommen bei Würth Deutschland Nur für Gewerbetreibende  

E01+M03 Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) - Schwerpunkt "Prüfen von Arbeitsmitteln im Prüfteam"

Das Prüfen elektrischer Arbeitsmittel stellt Unternehmen und Prüfdienstleister vor immer größere Herausforderungen. Insbesondere weil dieser Arbeitsbereich vom allgegenwärtigen Fachkräftemangel stark betroffen ist. Jedes Unternehmen verwendet elektrische Arbeitsmittel. Seien es PCs, Drucker, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Reinigungsgeräte oder Elektrowerkzeuge.

Die sichere Verwendung der Geräte setzt eine regelmäßige Prüfung voraus, die normalerweise von Elektrofachkräften bzw. „Zur Prüfung befähigten Personen“ (gemäß BetrSichV in Verbindung mit der TRBS 1203) durchgeführt wird. Nur so kann die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Dritter (z. B. Ihrer Kunden) gewahrt werden.

Als Unternehmer wollen Sie das Prüfen Ihrer verwendeten oder auch reparierten / gewarteten elektrischen Arbeitsmittel häufig, wegen der erforderlichen Flexibilität, von Ihren eigenen Mitarbeitern durchführen lassen! Diese haben jedoch oft keine elektrotechnische Ausbildung und dürfen daher diese Tätigkeit gar nicht ausüben!

Seminarinhalte

  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • 5 Sicherheitsregeln
  • Grundlagen Elektrotechnik
  • Anwendung von Schutzmaßnahmen
  • Umsetzung eines Prüfteams
    • Organisation
    • Durchführung der Prüfungen nach VDE 0701 und VDE 0702
    • Praktische Übungen mittels Messdummis
    • Dokumentation der Prüfungen

Teilnehmerkreis

Elektrotechnische Laien inkl. der später zur Prüfung befähigte Personen (Elektrotechnik)

Bitte loggen Sie sich , um die verfügbaren Plätze anzuzeigen und sich zum Seminar anzumelden.

Veranstaltungen

Seminargebühr: 849,00

Alle Preise in Euro, zzgl. gesetzliche MwSt.

Bitte loggen Sie sich , um die verfügbaren Plätze anzuzeigen und sich zum Seminar anzumelden.